Mitochondrientherapie – die Alternative… von Dr. Bodo Kuklinski (Fachbuch)

Mitochondrium @ Mopic/fotolia.com #22891965

Mitochondrium @ Mopic/fotolia.com #22891965

Wir warnen hiermit ausdrücklich vor Selbstmedikation!
Jeder Mensch ist individuell verschieden und benötigt deswegen auch eine von einem Facharzt angepasste und auf ihn abgestimmte Behandlung und Ernährung!

Die Mitochondrien sind die Zellorganellen IN den Zellen, den kleinsten lebenden Baueinheiten aller Lebewesen. Menschen sind Vielzeller, deren Milliarden Zellen haben einen Zellkern (Eucyten) und Billiarden von Mitochondrien (die Kraftwerke der Zelle), in denen die Zellatmung stattfindet (Umwandlung von energiereicher Glukose mit Hilfe von Sauerstoff in Wasser und Kohlenstoffdioxid), bei diesem Umwandlungsprozess wird die Energie für die Stoffwechselprozesse ATP (Adenosintriphosphat) freigesetzt.

Die Bestandteile und Funktionen einer Zelle könnt Ihr in YouTube-Videos wie z.B. hier (die Zelle – Schulfilm Biologie) sowie “Alles Leben besteht aus Zellen” erklärt finden.

Literaturempfehlung:

Wir empfehlen folgendes aktuelles Fachbuch zur Regenerativen Mitochondrien-Medizin bei Stoffwechselproblemen vom führenden Experten zum Thema Mitrochondrienmedizin: Doz. Dr. sc. med. Bodo Kuklinski (Facharzt für Innere Medizin und Umweltmedizin) und Dr. Anja Schemionek, erschienen am 15. April 2014 im Aurum Verlag (bitte lassen Sie sich fachärztlich behandeln, z.B. von einem Facharzt mit Zusatzausbildung in orthomolekularer Medizin und Kenntnissen von Lymphgefäßerkrankungen, wir empfehlen ausdrücklich: Keine Selbstmedikation!):
Anzeige

Mitochondrientherapie

Buchcover/Anzeige: Mitochondrientherapie

Dr. sc. med. Kuklinski empfielt übrigens in seinem o.g. Buch zur Mitochondrienmedizin die Logi-Methode und die Steinzeiternährung (Paleo), neben moderater Bewegung u.a.m. bei erworbenen mitochondrialen Erkrankungen.



Pressetext zum Patientenratgeber zur neuartigen Mitochondrientherapie: Wenn den Kraftwerken unseres Körpers die Puste ausgeht

  • Endlich ist er da: der neue „Kuklinski“! Ein alltagstauglicher Ratgeber, der vielen Patienten genau die Informationen an die Hand gibt, die sie weiterbringen.
  • Wissenschaftlich fundiert und verständlich dargestellt: Eine Medizin, die dort ansetzt, wo unzählig viele Erkrankungen beginnen – in den Zellen bei den Mitochondrien!
  • Dr. Bodo Kuklinski ist ein national und international hoch angesehener Mediziner und kann auf eine langjährige Erfahrung in der erfolgreichen Behandlung von scheinbar „hoffnungslosen“ Fällen zurückblicken.

Es gibt sie häufig, die Fälle: Patienten, die viele chronische Beschwerden an verschiedenen Organen haben, über seltsame Symptome klagen und der Schulmedizin Rätsel aufgeben: Sämtliche Laboruntersuchungen ergeben so gut wie nichts, auch Fachärzte wissen nicht weiter. Die Beschwerden erhalten dann häufig den nur mühsam die Ratlosigkeit kaschierenden Stempel „psychosomatisch“. Und die Ursachen schwelen weiter, bis sie sich dann eines Tages zu massiven Schäden ausgeweitet haben und die Schulmedizin endlich doch etwas diagnostizieren kann – nicht mehr regenerierbar Schäden! Tragisch für die Betroffenen, deren Lebensqualität massiv leidet. Doch diese Misserfolge der Schulmedizin scheinen einem blinden Fleck geschuldet: Sie übersehen die wahren Ursachen der Erkrankungen. Dr. med. Bodo Kuklinski gilt in Deutschland als Pionier einer modernen Medizin, die genau diese Auslöser sucht und findet: in den Energie-Kraftwerken der Körperzellen, Mitochondrien genannt. Kommt es hier zu Fehlfunktionen oder gar Schäden, zieht das den gesamten Organismus in Mitleidenschaft. Das neuste, zusammen mit der Biologin Dr. Anja Schemionek verfasste Buch von Dr. Kuklinski Mitochondrientherapie – die Alternative bringt die wichtigsten Erkenntnisse der Mitochondrien-Forschung praxisorientiert auf den Punkt. Ein Patientenratgeber, der im Dickicht sich widersprechender Gesundheitsempfehlungen klare und nachvollziehbare Antworten gibt. Hier findet jeder Betroffene die Informationen, die im Alltag weiterhelfen können.

Mitochondrium @ Mopic/fotolia.com #22891965

Mitochondrium @ Mopic/fotolia.com #22891965

Ohne sie wäre das menschliche Leben undenkbar: Mehrere hundert bis tausend Mitochondrien sorgen in nahezu jeder Zelle des menschlichen Körpers dafür, dass genug Energie für das Leben zur Verfügung steht. Werden die Mitochondrien geschädigt oder in ihrem Stoffwechsel beeinträchtigt, sind langfristig Krankheiten die unweigerliche Folge: Muskeln, Herz, Gehirn und Nerven zeigen als erste Symptome. Doch wer die Hintergründe seiner Beschwerden oder Erkrankungen erkannt hat, kann gegensteuern. Leider lassen fast alle Schulmediziner eine regenerative Therapie für die Mitochondrien bisher komplett außen vor. Daher beschreiben die Auto-ren in diesem Buch für Betroffene, welche konkreten Schritte sie selbst gehen können, um Ihre Gesundheitssituation wieder zu verbessern.

„Die Mitochondrien-Medizin bietet die Chance, die angegriffenen Mitochondrien zu unterstützen und zur Regeneration anzuregen“, fasst Dr. Kuklinski seine praktischen Erfahrungen zusammen. Mithilfe seines neusten Buches kann nun jeder etwas für seine Mitochondrien tun: Je nach Beschwerdebild ergänzen die gezielte Einnahme spezieller Mikronährstoffe und fachgerechte Tipps seine allgemeinen Empfehlungen. Natürlich sind seine praxisnahen Informationen auch als echte Krankheitsprävention einsetzbar, damit erst gar keine Symptome auftreten müssen.

Doch woher kommen die Probleme in den Mitochondrien? Die Autoren beschreiben eindringlich, wie sich ein „Stoffwechsel-Schwelbrand“ entwickelt, der die Ressourcen des Körpers erschöpft und Krankheiten auslöst. Meist kommen mehrere Auslöser zusammen, bis der Körper Hilfesignale sendet. Diese müssen alle gefunden und möglichst ausgeschaltet werden: Ein instabiles Genick, Stress, Probleme im Mundraum (Karies, Parodontose), Entzündungen unterschiedlichster Art und vieles mehr können mit verantwortlich dafür sein, dass das „Fass“ überläuft.

Die Autoren schildern allgemein und für spezielle Krankheitsbilder sehr detailliert, was in den einzelnen Phasen der Mitochondrientherapie zu berücksichtigen ist. Ihr Buch gibt einen kompakten Einblick in die Ursachen für Fehlfunktionen der menschlichen Energie-Kraftwerke und die Möglichkeiten, deren Schwächen und Schäden wieder auszugleichen – so früh wie möglich. Zahlreiche leicht umsetzbare Tipps ermöglichen es damit jedem interessierten Leser und jeder interessierten Leserin, selbst etwas Grundlegendes für die eigene Gesundheit zu tun.

Pressetext mit freundlicher Genehmigung vom AURUM Verlag


Werbeeinnahmen:
Dagmar Schmidt-Neuhaus, https://www.mrs-wellness.de ist Teilnehmerin des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Etwaige Werbekostenerstattungen durch Amazon oder zukünftige Einnahmen aus anderen Affiliate-Programmen werden unter der Steuernummer DE130560875 beim zuständigen Finanzamt München des Freistaates Bayern versteuert und dienen der Finanzierung der Portalkosten.

Haftungsausschluß zu den Buchempfehlungen:
Alle Rechte der Texte liegen beim Autor bzw. bei den Autoren. Die Betreiberin dieses Informationsportals für Laien übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Heilverfahren und Therapien ergeben.

Eine erwachsene Frau in Zahlen

Mitochondrium @ Mopic/fotolia.com #22891965

Mitochondrium @ Mopic/fotolia.com #22891965

Anzahl der Zellen im menschlichen Körper:
Rund 10 bis 100 Billionen Zellen und ca. 200 unterschiedliche Zell- und Gewebetypen (verschiedene Wissenschaftler weltweit geben unterschiedliche Zahlen an), von ca. 30 Billionen Zellen im menschlichen Körper könnte man ausgehen.

Größe einer menschlichen Zelle:
Durchmesser 3 bis 7,5 tmm, Eizelle 0,1 bis 0,2 Millimeter

Anzahl Mitochondrien in den menschlichen Zellen:
Grob geschätzt ca. 45 bis 60 Billiarden Zellorganellen, d.h. 45.000.000.000.000.000 bis 60.000.000.000.000.000 Mitochondrien!!!, die Kraftwerke der Zellen,
diese unvorstellbar enorm große Anzahl von winzig kleinen Mitochondrien entsteht, wenn man die ungefähre Anzahl der Zellen also ca. 30 Billionen mit durchschnittlich ca. 1.500 oder 2.000 Mitochondrien pro Zelle multipliziert.

Eine Störung der Mitochondrien ist durch Speziallabore und über Ärzte, die Kenntnisse der Mitochondrienmedizin haben, messbar! ATP, CrP-Werte u.a.m.

Weiterführende Informationen finden Sie in unserem Beitrag zur Cellsymbiosis®-Therapie

Literaturempfehlungen/Quellen:

Der Mensch. Die grosse Bild-Enzyklopädie [Gebundene Ausgabe]
Robert Winston (Autor)
Anzeige

Der Mensch in Zahlen: Eine Datensammlung in Tabellen mit über 20.000 Einzelwerten (Taschenbuch)
Konrad und Steffen Kunsch (Autoren)
Anzeige

Wunderwerk Mensch (4 DVDs)
Anzeige

Anzeigen

Verhaltensregeln bei Lipödem

Lipödem bei Frauen

“Mrs. Lipedema” (links)

Kleidung auswählen, die nicht einschnürt.

Beim Sport nicht überbelasten.

Vermeiden Sie Insektenstiche und Aufenthalte in den Tropen.

Wenn Sie auf Sauna-Besuche (große Hitze!) nicht verzichten möchten, wählen Sie als Lipödem-Patientin besser das Sanarium mit ca. 50-60 Grad Wärme und höhere Luftfeuchtigkeit und duschen Sie sich nach einem kurzem Aufenthalt kalt, damit sich Ihre Gefäße wieder zusammenziehen zu können, Wechselduschen (Kneipp) ist auch empfehlenswert.

Patientenratgeber/Fachbuch: Chronische Erkrankungen erfolgreich behandelt mit der Regenerativen Mitochondrien-Medizin von Uwe Ohmer

Chronische Erkrankungen erfolgreich behandelt mit der Regenerativen Mitochondrien-Medizin (4. November 2013)
Anzeige

Autor: Uwe Ohmer
Umfang: 200 Seiten
DIN A4, Paperback

„Ein längeres, gesundes Leben ist möglich – sofern wir von einer Medizin Abstand nehmen, die oftmals auf Kosten der Lebenserwartung nur Symptome ausschaltet und Schmerzen lindert“, ist der Autor Uwe Ohmer überzeugt. Selbst chronisch erkrankt, stieß er auf die revolutionären Behandlungserfolge der Regenerativen Mitochondrien-Medizin. Und erkannte: „Wenn wir unsere Mikronährstoffdefizite ausgleichen, eingelagerte Schadstoffe ausleiten und uns in unserer Umwelt weniger Schadstoffen aussetzen, können wir beeinträchtigte Stoffwechselprozesse wieder regenerieren.“

  • Für Betroffene, die die möglichen Ursachen ihrer Erkrankung verstehen wollen – um mit diesem Wissen die Erkrankung aufzuhalten
  • Für ganzheitlich denkende Ärzte
  • Für Menschen, die für ein nachhaltiges Gesundheitssystem eintreten

Das Kraftwerk des Körpers heilen
Umweltschadstoffe, Mobilfunkwellen, künstliche und denaturierte Nahrungsmittel – obwohl Menschen immer älter werden, ist der Organismus vielfältigen Belastungen ausgesetzt. Und chronische Erkrankungen sind auf dem Vormarsch. „Festgelegte Grenzwerte für Schadstoffbelastungen sind nicht zutreffend, da sie die genetische Individualität des Einzelnen nicht berücksichtigen können und nur für einen bestimmten Schadstoff gelten. Wechselwirkungen mit anderen Stoffen werden ausgeklammert“, beanstandet Uwe Ohmer in seinem Buch “Chronische Erkrankungen erfolgreich behandelt mit der Regenerativen Mitochondrien-Medizin”. Die Folge: Der Bedarf an bestimmten Vitalstoffen kann um ein Vielfaches steigen, und der Körper richtet sich in einer Mangelsituation ein. Ein Hauptschauplatz des Krankheitsprozesses, der von der Schulmedizin bisher kaum zur Kenntnis genommen wird.

Uwe Ohmer Chronische Erkrankungen erfolgreich behandelt mit der Regenerativen Mitochondrien-Medizin

Buchcover/Anzeige: Uwe Ohmer “Chronische Erkrankungen erfolgreich behandelt mit der Regenerativen Mitochondrien-Medizin”

Mitochondrien versorgen Zellen mit der erforderlichen Energie. Vermindert sich die Energie in den Körperzellen, können sie ihre physiologischen Aufgaben nicht mehr ausführen und gehen letztendlich zugrunde. Folglich hat ein Leck im Kraftwerk des Körpers, den Mitochondrien, fatale Folgen für die Gesundheit. Neueren Erkenntnissen zufolge bei 90 % aller chronischen Erkrankungen und Alterserkrankungen ein wichtiger Ausgangspunkt. „Ein lange Zeit bestehendes Defizit lässt sich wieder ausgleichen“, so Ohmer. Welche diagnostischen und therapeutischen Wege die Regenerative Mitochondrien-Medizin für verschiedene Erkrankungen beschreitet, zeigt Ohmer anschaulich in seinem Buch.
„Glücklicherweise befand sich meine Erkrankung mit dem Namen Amyotrophe Lateralsklerose, ein Nervenabbau, der in einen fortschreitenden Muskelschwund mündet, bei der Diagnose noch in einem frühen Stadium“, erinnert Ohmer sich an den Tag, der sein Leben änderte. Laborwerte konnten die Funktionsstörungen der Mitochondrien nachweisen – inzwischen ist die Krankheit vollständig ausgeheilt. Die Werkzeuge, die ihm geholfen haben, lassen sich Ohmer zufolge unmittelbar auf andere chronische Erkrankungen übertragen.

Alle Interessierten finden in diesem Buch viel fundiertes Wissen, wie und warum diese Medizinrichtung unterstützend und heilend wirkt. Viele praktische Hinweise, was zu tun ist und wohin man sich mit den verschiedenen Krankheitsbildern wenden kann, sind aufgezeigt. Ärzte und Therapeuten finden im Anhang vertiefte Darstellungen der biochemischen Hintergründe.
„Es gibt andere, sinnvollere Wege als die konventionelle Medizin. Vielleicht werden sie eines Tages, wenn viele Menschen sie hartnäckig fordern, für alle zur Verfügung stehen“, hofft Ohmer.
Pressetext und Buchcover mit freundlicher Genehmigung von tao.de/J.Kamphausen Mediengruppe GmbH


Werbeeinnahmen:
Dagmar Schmidt-Neuhaus, https://www.mrs-wellness.de ist Teilnehmerin des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Etwaige Werbekostenerstattungen durch Amazon oder zukünftige Einnahmen aus anderen Affiliate-Programmen werden unter der Steuernummer DE130560875 beim zuständigen Finanzamt München des Freistaates Bayern versteuert und dienen der Finanzierung der Portalkosten.

Haftungsausschluß zu den Buchempfehlungen:
Alle Rechte der Texte liegen beim Autor bzw. bei den Autoren. Die Betreiberin dieses Informationsportals für Laien übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Heilverfahren und Therapien ergeben.

Patientenratgeber/Fachliteratur: Cellsymbiosistherapie® nach Dr. med. Heinrich Kremer, eine Mitochondrientherapie

Mitochondrium @ Mopic/fotolia.com #22891965

Mitochondrium @ Mopic/fotolia.com #22891965

Wir warnen hiermit ausdrücklich vor Selbstmedikation!
Jeder Mensch ist individuell verschieden und benötigt deswegen auch eine von einem Facharzt angepasste und auf ihn abgestimmte Behandlung und Ernährung!

Thema Multiorganerkrankungen, erworbene Mitochondrienerkrankungen:

Regenerative Mitochondrien-Medizin

Es fehlen u.W. nach wiederholte umfangreiche wissenschaftliche Studien mit einer großen Patietenzahl zur Wirksamkeit der Cellsymbiosistherapie® nach Dr. med. Heinrich Kremer, eine Mitochondrientherapie (YouTube-Video), die hiermit öffentlich angeregt werden, bitte lassen Sie sich fachärztlich beraten und behandeln, am besten von einem Facharzt mit Kenntnissen der orthomolekularen Medizin/ ggfs. der Mitochondrienmedizin/Cellsymbiosistherapie® nach Dr. med. Kremer! Keine Selbstmedikation.

Um die multimodale Cellsymbiosistherapie, die über einen Facharzt oder Heilpraktiker mit differenzierter regelmäßiger Labordiagnostik durchgeführt werden kann, kennenzulernen, empfehle ich persönlich dieses Buch:

Chronisch gesund (Prinzipien einer Gesundheitspraxis)
Die Prävention und Therapie der heutigen Zivilisationskrankheiten nach dem Originalkonzept der Cellsymbiosistherapie® nach Dr. med. Heinrich Kremer
[Gebundene Ausgabe]
HP Ralf Meyer (Autor)
Anzeige

Zauberpille 4. … – eine neue Dimension der Medizin. Die Cellsymbiosistherapie nach Dr.med. H. Kremer als Basistherapie der heutigen “Zivilisationskrankheiten” [Taschenbuch]
HP Ralf Meyer (Autor)
Anzeige

Chronische Erkrankungen erfolgreich behandelt mit der Regenerativen Mitochondrien-Medizin von Uwe Ohmer von tao.de (4. November 2013)
Anzeige


Gesund statt chronisch krank!: Der ganzheitliche Weg: Vorbeugung und Heilung sind möglich [Taschenbuch]
Joachim Mutter (Autor)
Anzeige

 
Anzeigen


Werbeeinnahmen:
Dagmar Schmidt-Neuhaus, https://www.mrs-wellness.de ist Teilnehmerin des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Etwaige Werbekostenerstattungen durch Amazon oder zukünftige Einnahmen aus anderen Affiliate-Programmen werden unter der Steuernummer DE130560875 beim zuständigen Finanzamt München des Freistaates Bayern versteuert und dienen der Finanzierung der Portalkosten.

Haftungsausschluß zu den Buchempfehlungen:
Alle Rechte der Texte liegen beim Autor bzw. bei den Autoren. Die Betreiberin dieses Informationsportals für Laien übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Heilverfahren und Therapien ergeben.

Patientenratgeber/Fachbuch: Chronisch gesund – Prinzipien einer Gesundheitspraxis von HP Meyer

Um die multimodale Cellsymbiosistherapie, die über einen Facharzt oder Heilpraktiker mit differenzierter regelmäßiger Labordiagnostik durchgeführt werden kann, kennenzulernen, empfehle ich persönlich dieses Buch:

Die Prävention und Therapie der heutigen Zivilisationskrankheiten nach dem Originalkonzept der Cellsymbiosistherapie® nach Dr. med. Heinrich Kremer

Ein praktischer Patientenratgeber

Chronisch gesund (Prinzipien einer Gesundheitspraxis)
Autor: HP Ralf Meyer
Umfang: 424 Seiten
Anzeige:

Ist die Cellsymbiosis-Therapie® eine geeignete Behandlungsmethode bei Übergewicht? Hierzu fehlen leider noch immer umfangreiche wissenschaftliche Untersuchungen, die durch dieses Informationsportal angeregt werden sollen.

Anzeigen:

Haftungsausschluß zu den Buchempfehlungen:
Alle Rechte der Texte liegen beim Autor bzw. bei den Autoren. Die Betreiberin dieses Informationsportals für Laien übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Heilverfahren und Therapien ergeben.

LOGI-Methode bei Übergewicht?

Bitte fragen Sie Ihren Facharzt mit Kenntnissen der orthomolekularen Medizin, welche Ernährung bei Übergewicht geeignet ist, ist es die Logi-Methode nach Dr. Nicolai Worm?

Bei Vorliegen von Nitrostress ist eine kohlenhydratarme Ernährung zu empfehlen (LOGI-Methode = LOw Glycemic and Insulinemic Diet, ein alternatives, wissenschaftlich abgesichertes Ernährungskonzept, eine zucker- und stärkereduzierte Kost, nur komplexe kohlenhydrate).

Restaurantempfehlungen finden Sie in folgendem Standardwerk für Gourmets:

Gault&Millau Deutschland 2018: Der Reiseführer für Genießer.
800 Restaurants aktuell bewertet
, 250 Hotelempfehlungen und 400 Farbfotos: Jetzt mit Premium-App und Web-Update
Christian Verlag [Broschiert]
Anzeige:

Anzeigen

LOGI-Methode

Buchcover/Anzeigen: LOGI-Methode

Kaufen Sie kostengünstig Restaurant-Gutscheine für ausgewählte Restaurants in Ihrer Nähe in Gutscheinheften, achten Sie als Lipödem-Patientin dabei – so die Empfehlung der Stoffwechselexperten – auf die Beilagen im Rahmen einer LOGI-Methode oder Steinzeiternährung/Paleo-Diät, d.h. kohlenhydratarm mit viel buntem Gemüse und gesundem Eiweiss.



Jeder Mensch ist individuell verschieden und benötigt deswegen auch eine angepasste und auf ihn abgestimmte Behandlung und Ernährung!


Buch-Empfehlungen zur LOGI-Ernährung:

LOGI. Das Buch. – Das Beste aus 15 Jahren LOGI. 300 Rezepte, Theorie und Tipps
Gebundene Ausgabe – 21. März 2016
von Herausgeber systemed-Verlag (Autor)
Anzeige

LOGI-Guide: Tabellen mit über 500 Lebensmitteln bewertet nach ihrem Glykämischen Index und ihrer Glykämischen Last
Broschiert – 14. September 2015
von Franca Mangiameli (Autor), Nicolai Worm (Autor), Andra Knauer (Autor)
Anzeige

Das große LOGI-Back- und Dessertbuch: Über 100 raffierte Dessertrezepte, die Sie niemals für möglich gehalten hätten. So macht Leben nach LOGI noch mehr Spaß! Mit ausführlichem Stevia-Extrakapitel.
Franca Mangiameli(Autor)
Anzeige

LOGI-METHODE. Glücklich und schlank – Mit viel Eiweiss und dem richtigen Fett. Die LOGI-Methode Spiralbindung – 15. Juni 2015
von Dr. Nicolai Worm (Autor)
Anzeige

66 Ernährungsfallen … und wie sie mit Low-Carb zu vermeiden sind
Broschiert – 1. März 2010
von Petra Linné (Autor), Barbara Gassert (Autor)
Anzeige

Abnehmen lernen. In nur zehn Wochen! – Das intelligente LOGI-Power-Programm zur dauerhaften Gewichtsreduktion. Mit diesem Tagebuch werden Sie Ihr eigener LOGI-Coach! Kalender – Tageskalender, 10. März 2014
von Franca Mangiameli (Autor), Heike Lemberger (Autor)
Anzeige

1. Das große LOGI-Fischkochbuch:
Köstliche Gerichte mit Fisch und Meeresfrüchten aus heimischen Gewässern und aus aller Welt. Über 100 Rezepte von einfach bis raffiniert.
Anzeige

2. Die LOGI-Jubiläumsbox, 3 Bände:
Zehn erfolgreiche, glückliche und schlanke Jahre mit der LOGI-Methode. Das neue große LOGI-Kochbuch; Das große LOGI-Kochbuch; Glücklich und schlank (Preis 50,00 €)

LOGI-Methode

Buchcover/Anzeige: LOGI-Methode

NEU: 3. Das große LOGI-Kochbuch (Erscheinungsdatum: 10. Juli 2014):
120 raffinierte Rezepte zur Ernährungsrevolution von Dr. Nicolai Worm. Mit exklusiven LOGI-Kompositionen der Spitzenköche Alfons Schuhbeck, Vincent Klink, Ralf Zacherl, Christian Henze und Andreas Gerlach
Anzeige

Das neue große LOGI-Kochbuch
Heike Lemberger
Anzeige

4. Noch mehr LOGI, 3 Bände:
Die LOGI-Fisch-, Back- und -Grillbox. Über 300 raffinierte Rezepte für Ihre Sammlung!
Anzeige

5. LOGI-METHODE. Glücklich und schlank:
Mit viel Eiweiß und dem richtigen Fett. Das komplette LOGI-Basiswissen. Mit umfangreichem Rezeptteil (Preis 19,99 €)

 

Auch Dr. sc. med. Kuklinski empfiehlt in seinem Patientenratgeber zur Mitochondrienmedizin die LOGI-Ernährung bei mitochondrialen Erkrankungen nämlich Kohlenhydratreduktion (!):
Anzeige

Warum kohlenhydratarme Ernährung bei Übergewicht? Weil aus kohlenhydraten in der Nahrung Laktat entsteht, und dies die Bildung des Adenosintriphosphats (ATP) stört!

Bitte beachten Sie auch unseren Beitrag zu Allergenen in Lebensmitteln!

Literaturempfehlungen zur LOGI-Ernährung:

Anzeigen

Literaturempfehlungen zur LOGI-Ernährung (Einzeltitel):

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige


Große Auswahl Bücher zum Thema Intermittierendes Fasten – Kurzzeitfasten:
Anzeigen

Haftungsausschluß zu den Buchempfehlungen:
Alle Rechte der Texte liegen beim Autor bzw. bei den Autoren. Die Betreiberin dieses Informationsportals für Laien übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Heilverfahren und Therapien ergeben.

Paleo-Diät (Steinzeiternährung) bei Übergewicht?

Es gibt allein ca. mehr als 60.000 (!) Bücher, Ratgeber u.ä. zu Ernährungsempfehlungen zu kaufen, daraus kann man schließen, dass es schwierig ist, die ideale Ernährung für Übergewichtige zu finden, jeder Mensch ist einzigartig und jeder Körper reagiert anders auf Lebensmittel! Man spricht von verschiedenen Stoffwechsel-Typen, was der einen gut tut, schadet der anderen.

Stoffwechsel ist so individuell wie der menschliche Fingerabdruck!

Bitte fragen Sie Ihren Facharzt, ob die Paleo-Diät für Sie geeignet ist?
Bei Vorliegen von Nitrostress ist eine kohlenhydratarme Ernährung angezeigt.

Tip: Die Steinzeit-Diät kann z.B. mit Eiweisspulvern ergänzt werden, z.B. von diesem Anbieter:

Reflex Vegan Protein 2.1kg reiche Schokolade
Für Veganer geeignet
Frei von künstlichen Süßstoffen und Farbstoffen.
Hergestellt mit Deep Green energy
Soy freie Formel
Anzeige:

Bitte informiert Euch im Detail hier zu Eiweisspulvern.

Prinzip Paleo – 120 Paleo Rezepte

Mit diesem Produkt werden 120 Paleo Rezepte in der Rezeptdatenbank auf www.prinzippaleo.de freigeschaltet.

Die Rezepte sind in folgende Gänge unterteilt:

  • Basics z.B. Paleo Mayonnaise, Ghee, Auberginenpesto
  • Beilage z.B. Blumenkohl Hummus, Dämpfkraut
  • Dessert z.B. Schokotorte mit roter Beete, Süßkartoffel-Apfel Muffins
  • Frühstück z.B. Erdbeerriegel, Paleo Morgenbrei, Kürbisbrot
  • Hauptgericht z.B. Garnelen Ceviche, Fernöstlicher Rotkohlsalat mit Mango, Minutensteak „Gyros-Art“ mit Auberginen-Frikasse
  • Snack z.B. Bacon-Frisee Salat, Frucht- und Nussriegel, Auberginen Chips mit geräucherter Paprika

Alle diese Rezepte lassen sich nach dem Kauf auch im kostenlos zugänglichen Mahlzeitenplaner auf www.prinzippaleo.de hinzufügen!
Mit dem Mahlzeitenplaner können die Rezepte der kommenden Woche vorgeplant werden! Ausserdem lässt sich mit einem klick eine Einkaufsliste erstellen.

Anzeige:
   eBook: Prinzip Paleo – 120 Paleo Rezepte bestellen

Abnehmen mit Paleo-Rezepten: Pawel’s Paleo Lieblingsrezepte

Wie auch Sie mit Paleo und diesen Lieblings-Rezepten nachhaltig abnehmen können

  • EINFACHE UND NACHHALTIGE REZEPTE
  • GESUND UND ALLTAGSTAUGLICH ABNEHMEN
  • KEIN KOMMERZIELLES DIÄTPROGRAMM
  • MIT NATÜRLICHEN ZUTATEN
  • ZUCKERFREI, GLUTENFREI, LAKTOSEFREI
  • FÜR ALLERGIKER GEEIGNET

“Und das Beste ist: Die Hosen passen wieder!”

Anzeige:
   eBook: Abnehmen mit Paleo-Rezepten: Pawel’s Paleo Lieblingsrezepte bestellen

Literaturempfehlung: Ein umfangreicher, wissenschaftlich fundierter Ratgeber zur Ernährung bei systemischen Entzündungen.

Die Paläo-Therapie: Stoppen Sie Autoimmunerkrankungen mit der richtigen Ernährung und werden Sie wieder gesund
Broschiert – 16. Dezember 2015
von Sarah Ballantyne (Autorin)
Anzeige:

Warum kohlenhydratarme Ernährung bei Übergewicht? Weil aus Kohlenhydraten in der Nahrung Laktat entsteht, und dies die Bildung des Adenosintriphosphats (ATP) stört! Kohlenhydrate machen schnell wieder hungrig, führen zu Blutzuckerschwankungen und Essattacken (sog. Insulinschaukel).

Restaurantempfehlungen finden Sie in folgendem Standardwerk für Gourmets:

Gault&Millau Deutschland 2017: Der Reiseführer für Genießer.
1000 Restaurants aktuell bewertet
, 250 Hotelempfehlungen und 400 Farbfotos.: Jetzt mit Premium-App und Web-Update
Christian Verlag [Broschiert]
Anzeige:

Aktuelle Literaturempfehlungen zur Paleo-Diät (Alt-Steinzeitdiät): eine Ernährungsweise bei Übergewicht?

“Die Paleo-Revolution: Gesund durch Ernährung im Einklang mit unserem genetischen Erbe”
Autorin: Heidrun Schaller
320 Seiten;
Erscheinungsdatum: 27. März 2015
Anzeige

Das große Buch der Paläo-Ernährung
Autorin: Diane Sanfilippo
Anzeige

Paleo Rezepte Kochbuch 3in1: Über 100 Rezepte zum Frühstück, Mittag, Abend und mehr aus der Paleo Diät
Gerichte auf deutsch inklusive Zutaten (Paleo Diät Plan 2015)
Taschenbuch – 8. Dezember 2015
von Jennifer Kenisington (Autor), Paleo Lifestyle (Illustrator), Paleo Diät Rezepte (Produzent)
Anzeige

Paleo-Küche für Genießer: 160 einfache Rezepte ohne Gluten, Getreide und Milchprodukte
Autorin: Danielle Walker
Anzeige

PALEO Kompakt – Steinzeit Fast Food: Wie Sie mit der Steinzeitdiät gesund und schnell abnehmen können
Mit der Steinzeit-Ernährung natürlich zu … Fettverbrennung, Steinzeitdit, Abnehmen
von Patrick Leonard
Anzeige

Paleo für Faule (GU Themenkochbuch)
Taschenbuch – 6. Februar 2016
von Martin Kintrup (Autor)
Anzeige

Paleo – Die Steinzeitdiät: Gesund abnehmen und natürlich leben – Über 100 leckere und schnelle Rezepte
Taschenbuch – 15. September 2014
von Keris Marsden (Autor), Matt Whitmore (Autor), Imke Brodersen (Übersetzer)
Anzeige

“Wie der Weizen uns vergiftet: Der Ratgeber für Glutensensitive”
Autor: Julien Venesson
Riva: 2014
Anzeige

“Warum macht die Nudel dumm? Leichter, klüger, besser drauf: No Carbs und das Geheimnis wacher Intelligenz”
Autor: Ulrich Strunz
Heyne: 2015
Anzeige


Bestandteile der Altsteinzeit-Ernährung (bitte beachten Sie dabei Ihre persönlichen Allergene!):

  • Viel Gemüse, Pilze
  • biologisch hochwertige Tierprodukte (aus Freilandhaltung) wie Fleisch z.B. Rindfleisch aus artgerechter Weidehaltung! und vom Wild, Fisch (Wildfang!) und Meeresfrüchte, Schalentiere;
    kritisch werden allerdings folgende Nahrungsmittel gesehen: Muscheln, Hummer, Austern
    sowie Schweinefleisch, da ein Schwein ein Aas- und Allesfresser ist!
  • Eier (allerdings: Eiklar ist ein Allergen!)
  • Kräuter
  • Obst (am besten Beeren wie Erdbeeren oder Heidelbeeren und nicht zuviel Obst wegen des Zuckeranteils = Fructose), auch getrocknete Datteln oder Feigen
  • Fett (Kokos- und Olivenöl, Schweineschmalz und Butter, Ghee = ausgelassene Butter)
  • Nüsse, Esskastanien und Honig
  • (warmes) Wasser (Menge je nach Körpergröße und Gewicht) mind. 2 Liter für Erwachsene und/oder Kräutertee
  • optional: Proteinquellen wie Insekten, Würmer und Larven, ist aber Geschmackssache ;-)


Verzicht auf einige wenige Lebensmittelgruppen
(vor allem Zucker, Getreide und Hülsenfrüchte):

  • keine Milch und keine Milchprodukte (enthalten Laktose, Lektine und tierische Hormone)
  • keine Fertiggerichte, kein Fastfood und keine Tütensuppen, die künstliche Zusatzstoffe wie Geschmacksverstärker, Glutamat, Konservierungsstoffe, Aromen und Stabilisatoren, versteckten Zucker u.a.m. enthalten,
    keine Oliven (da unverarbeitet ungeniessbar)
  • kein Getreide und keine Getreideprodukte wie Brot, Brötchen, Croissaints, Baguette o.ä. (kein Weizen, keinen Reis, keinen Mais wegen hohem Stärkeanteil und Anti-Nährstoffen wie Lektine, Phytinsäure und Gluten)
  • keine Hülsenfrüchte wie Bohnen
  • kein Zucker (auch kein Icetea’s, keine Fruchtsäfte, keine Softdrinks, keinen gesüssten Kaffee oder Tee): Zucker ist ein Kohlenhydrat, das den Blutzuckerspiegel schnell ansteigen lässt! Besser: den natürlichen Süßstoff Stevia einnehmen
  • keine Pflanzenfette wie Margarine, kein Sonnenblumen-, Raps- oder Distelöl
  • möglichst wenig Alkohol trinken

Anzeigen

ggfs. kann auch eine gluten-, fructose- und histaminarme Ernährung einzuhalten sein.

 

Literaturempfehlungen (Einzeltitel: Bücher und ebooks):

Paleo-Küche für Genießer: 160 einfache Rezepte ohne Gluten, Getreide und Milchprodukte
Autorin: Danielle Walker
Anzeige

Kochbücher von Felix Olschewski: Ernährung im Rahmen der naturverbundenen Steinzeiternährung („Paläo-Diät“)
Anzeigen

Was ist Paleo-/Paläo- oder auch Steinzeitdiät, besser: Alt-Steinzeitdiät? Steinzeiternährung ist eine Art der Ernährung, die sich an der vermuteten Ernährung der Altsteinzeit orientiert, so Wikipedia.

Auch Dr. sc. med. Kuklinski empfiehlt in seinem Patientenratgeber zur Mitochondrienmedizin die Steinzeitdiät bei mitochondrialen Erkrankungen (kohlenhydratreduktion!):
Anzeige

Bitte beachten Sie auch unseren Beitrag zu Allergenen in Lebensmitteln!

Literaturempfehlungen zur Paleo-Diät:

Anzeigen

Englischsprachige Literaturempfehlungen zur Paleo-Diät:

Anzeigen

Literaturempfehlungen zur Paleo-Diät (Einzeltitel):

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Weber’s Grillbibel (GU Weber Grillen) Gebundene Ausgabe – 2. Februar 2010
von Jamie Purviance (Autor)
Anzeige

und hier ein passender Grill für die Steinzeiternährung:

Tepro 1061 Holzkohlegrill “Toronto” auf Rollwagen
Anzeige

Große Auswahl Bücher zum Thema Intermittierendes Fasten – Kurzzeitfasten:
Anzeigen


Hinweis zu den Amazon Buchempfehlungen:
https://www.mrs-wellness.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l., mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu www.amazon.de Werbekostenerstattungen verdient werden können. Etwaige Werbekostenerstattungen durch Amazon oder zukünftige Einnahmen aus anderen Affiliate-Programmen werden unter der Steuernummer DE130560875 beim zuständigen Finanzamt München des Freistaates Bayern versteuert und dienen der Finanzierung der Weiterentwicklung des Informationsportals für Laien. Danke für Ihr Verständnis.

Haftungsausschluß zu den Buchempfehlungen:
Alle Rechte der Texte liegen beim Autor bzw. bei den Autoren. Die Betreiberin dieses Informationsportals für Laien übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Heilverfahren und Therapien ergeben.

hCG-Diät / 21 Tage Stoffwechselkur bei Übergewicht?

Unseres Wissens gibt es keine umfangreichen wissenschaftlichen Studien zur hCG-Diät (“Hollywood-Diät”) mit einer großen Zahl Patientinnen über einen längeren Zeitraum!

Diese 21 Tage Stoffwechselkur wird sehr unterschiedlich von Ernährungsexperten und Ärzten beurteilt, die Abnehmmethode mit dem hormonähnlichen natürlichem Protein (Peptidhormon, Proteohormon) ist umstritten! hCG ist ein körpereigener Botenstoff.

Basis ist das Schwangerschaftshormon hCG, d.h. humanes Choriongonadotropin (kein Sexualhormon, nach Dr. Simeons besser Chorionic Diencephalotropin genannt), sei es als Injektionen, HCG-Tropfen, Globuli C12 Potenz, Tabletten oder Sprays.
Mit diesem soll der Hypothalamus angeregt werden, die Fettverbrennung zu unterstützen.
Die tägliche Energiezufuhr wird auf maximal 500 (!) Kilokalorien reduziert.
Der durchschnittliche Energiebedarf einer Frau liegt aber bei ca. 1.900 Kilokalorien (immer abhängig von Größe, Gewicht und körperlichen Aktivitäten)!
Es sollen dabei mindestens zwei Liter pro Tag Wasser getrunken werden.

Diese Diät wurde schon 1954 vom englischen Arzt Dr. Albert Simeons entwickelt (Buchautor von “Pounds and Inches”).

Hier können Sie Ihren Body-Mass-Index selbst ausrechnen (BMI-Rechner).

Stoffwechselexperten, die nicht für die hcG-Diät sind, warnen vor einer so geringen Kalorienzufuhr von nur 500 kcal pro Tag, sie empfehlen stattdessen mind. 1.200 kcal pro Tag zu essen, damit der Stoffwechsel nicht aus dem Gleis gerät, dies in Verbindung mit moderatem Kraftgeräte-Training, Cardiotraining und proteinreicher Nahrung (ohne Hormontropfen!), auch wenn das Abnehmen dann nur sehr langsam gelingen könnte, Übergewichtige brauchen eben einfach Geduld.

Wir empfehlen diese aktuellen Bücher als Einstieg:

Die hCG-Diät: Das geheime Wissen der Reichen, Schönen & Prominenten
Autorin: Anne Hild
Anzeige:

Das hCG Kochbuch: Leckere Rezepte für die Diät- und Stabilisierungphase der beliebten Stoffwechselkur
Autorin: Anne Hild
Anzeige:

Die hCG Diät – und jetzt?: Nachhaltig schlank und fit mit der erfolgreichen Stoffwechselkur
Broschiert
NEU: Erscheinungsdatum: 27. April 2015
Autorin: Anne Hild
Anzeige:

oder

Die Adipositas-Kur mit hCG: An der Ursache für Fettsucht und Übergewicht ansetzen und sie für immer beseitigen
Taschenbuch – 5. Dezember 2014
Autor: Matthias Jünemann
Anzeige:

Die Gegner dieser Abnehmmethode geben an:

1. Es gibt keinen wissenschaftlichen Beweis, dass das Schwangerschaftshormon hCG das Abnehmen unterstützt.

2. Durch die drastische Kalorienreduktion würden die Frauen selbstverständlich an Gewicht verlieren, aber droht dann danach der Jo-Jo-Effekt?

3. Die dadurch entstehende Mangelversorgung mit Nähr- und Mineralstoffen sowie Vitaminen sollte mit Nahrungsergänzungsmitteln ausgeglichen werden, die z.T. über ein Multi-Level-Marketingsystem (MLM) verkauft werden und deswegen entsprechend teuer für die Patientin sind! Es gibt inzwischen alternative Anbieter ohne Vertrieb im Pyramidensystem mit günstigeren Präparaten. Bitte lassen Sie sich fachärztlich beraten und betreuen.

Fragwürdig ist die Praxis, wenn im Rahmen eines sog. “Empfehlungsmarketings” (= Strukturvertrieb) hochdosierte Nahrungsergänzungsmittel fallweise von Laien an Laien vermittelt werden, deren Bestellung dann im Ausland getätigt wird, dies gehört u.E. nur in die Hände von geschultem Fachpersonal wie Ärzte und Heilpraktiker für eine individuelle laborgestützte Dosierung und nur bei nachgewiesenen Vitalstoffmängeln. Wir verweisen hier auf das in Deutschland geltende Lebensmittelrecht bei Vitalstoffen in Bezug auf Krankheiten.
MLM-Systeme versuchen PatientInnen als Weiterempfehler zu gewinnen, die selbst feste monatliche Bestellungen tätigen müssen, so werden im “Schneeballsystem” Produkte über Privathaushalte verkauft, die z.T. bis 200 % wenn nicht gar bis zu 800 % (!) teurer sind als vergleichbare Wettbewerber-Produkte ohne Multi-Level-Marketing, geschickt verpackt durch andere Packungsgrößen/Anzahl der Kapseln, das ganze noch im Dauer-Abo.

4. Nebenwirkungen bei der hCG-Diät? Es bestehe die Gefahr von Kopfschmerzen, Müdigkeit und Regelstörungen (Menstruationsstörungen bei Frauen), Eierstockzysten, Herzrhythmus-Störungen, Thrombosen, Gallen- und Nierensteinen und Gichtanfälle, so die Fachärzte, es wird auch eine erhöhte Gefahr der Bildung von Tumoren und Myomen erwähnt.
Aber ist dies umfangreich wissenschaftlich untersucht?
Treten die Effekte bei der Hormoneinnahme oder auch bei den homöopatischen Globuli auf?
Dies sollte genau erforscht werden.

5. HCG ist zur Gewichtsabnahme offiziell in Deutschland nicht zugelassen (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM)

Buchempfehlung:
Die Hormonrevolution: Spektakuläre Behandlungserfolge bei Schilddrüsenstörungen, Migräne, Osteoporose, Wochenbettdepressionen, ADHS, … Wechseljahresbeschwerden, Diabetes u.v.a.m.
Taschenbuch – 23. Dezember 2014
von Michael E Platt (Autor), Jochen Armbruster (Übersetzer)
Anzeige:

Bitte lassen Sie sich unbedingt vor einer Diät-Entscheidung von Ihrem Facharzt hierzu beraten, und führen Sie bitte keine radikale Crash-Diät in Eigenregie durch!


Weitere Literaturempfehlungen (Einzeltitel):

hCG-Diät kompakt: Die praktische Anleitung für die Umprogrammierung Ihres Stoffwechsels
Autorin: Barbara Wimmer
Anzeige:

Die 21-Tage Stoffwechselkur -das Original-
Autor: Arno Schikowsky
Anzeige:

Stoffwechselkur modern: Abnehmen ohne hCG
Taschenbuch
NEU: Erscheinungsdatum: 26. März 2015
Autorin: Johanna Sommer
Anzeige:

Ich diäte dann mal – Erfahrungsbericht zur hCG-Diät
Taschenbuch
Erscheinungsdatum: 6. Oktober 2014
Autorin: J. Habersatter
Anzeige:

Die grüne Adipositas-Kur mit hCG: Vegane Ernährung für ein dauerhaft stabiles und gesundes Körpergewicht
Erscheinungsdatum: 23. Januar 2015
Autor: Matthias Jünemann
Anzeige:

Abnehmen mit hCG – einfach und kompakt: Mit Tagesplänen, Rezepten und vielen Extratipps
Autorin: Carola Ralumi
Anzeige:

Stoffwechselkur – Gesund abnehmen – Kochkurs & Erklärung mit Videoseinlage: Rezepte für die Stoffwechselkur leicht nachzumachen und altagstauglich
Autorin: Ursula Paulus
Anzeige:

Preisangaben ohne Gewähr. Irrtümer vorbehalten.
 

Autorin: Dagmar Schmidt-Neuhaus, Teilnehmerin des 9-Tages-Seminars “Ernährungsumstellung für Bluthochdruckpatienten, Diabetiker, Übergewichtige und Gesundheitsbewusste” (Dr. Uwe Lehrer, Lauterbad bei Freudenstadt, Schwarzwald 29.5.-7.6.2015)


Hinweis zu den Amazon Buchempfehlungen:
https://www.mrs-wellness.de/ ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l., mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu www.amazon.de Werbekostenerstattungen verdient werden können. Etwaige Werbekostenerstattungen durch Amazon oder zukünftige Einnahmen aus anderen Affiliate-Programmen werden unter der Steuernummer DE130560875 beim zuständigen Finanzamt München des Freistaates Bayern versteuert und dienen der Finanzierung der Weiterentwicklung des Informationsportals für Laien. Danke für Ihr Verständnis.

Haftungsausschluß zu den Buchempfehlungen:
Alle Rechte der Texte liegen beim Autor bzw. bei den Autoren. Die Betreiberin dieses Informationsportals für Laien übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Heilverfahren und Therapien ergeben.

Patientenratgeber/Fachbuch: Frequency-Specific Microcurrent in Pain Management (englisch)

Eine Fachbuchempfehlung zu einem innovativen Fachgebiet: die Mikro-Energie-Therapie (MET) Behandlung mit Mikroströmen:

Frequency-Specific Microcurrent in Pain Management (englisch)
Autorin: Carolyn R. McMakin
Anzeige zu FSM:

Die Mikro-Energie-Therapie (MET, englisch: MENS – Microcurrent Electrical Neuromuscular Stimulator) verwendet sehr geringe Stromstärken (1 Mikroampère), gehört zur Komplementärmedizin und wird nicht durch die Schulmedizin anerkannt. Bitte lassen Sie sich zu diesem Therapieverfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin fachärztlich beraten, keine Selbstmedikation!

Haftungsausschluß zu den Buchempfehlungen zur biologischen Zellregulationstherapie:
Alle Rechte der Texte liegen beim Autor bzw. bei den Autoren. Die Betreiberin dieses Informationsportals für Laien übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Heilverfahren und Therapien ergeben.