Ajurveda-Kur zur Entgiftung

Vor allem in Indien und Sri Lanka, aber auch inzwischen in Europa z.B. Spanien werden Ajurveda-Kuren angeboten (mindestens 2 Wochen Dauer, dann eher als Ajurveda-Wellness oder als strenge medizinische Kur über 4 Wochen und mehr).
Es gibt nach einer ersten Amnamnese mit dem Ajurveda-Arzt bzw. der Ajurveda-Ärztin einen individuellen Behandlungsplan mit einem vielfältigen Angebot von Öl-Massagen, Stirnölgüssen, Nasenreinigungen, Ernährungsempfehlungen und besonderen Therapieverfahren z.B. eine grüne Paste auf den Kopf und dann ein Tuch drumherum (sieht dann aus wie ein Vogelnest).
Eine mehrwöchige Ajurveda-Kur (übrigens nicht nur für Frauen) dient der Entgiftung und Entschlackung, man erhält meist recht leckeres ajurvedisches Essen (eine Kombination der Zutaten je nach den eigenen Doshas) und wird sehr intensiv ärztlich überwacht, der Behandlungsplan wird dabei täglich dem eigenen Empfinden und Befinden angepasst.
In den Ländern Sri Lanka und Indien sind die Kuren verhältnismäßig preiswert. Eine empfehlenswerte Erfahrung für jedermann, der etwas für seine Gesundheit tun will.

Lesen Sie mehr

Buchempfehlungen:

Ayurveda: Das Buch der Selbstheilung. Durch indische Heilmethoden und Ernährung Stoffwechsel anregen, entgiften, abnehmen und Gesundheit verbessern + mehr Entspannung und Heilung für Körper & Geist
Taschenbuch – 25. Juni 2019
von Vital Experts (Autor)
Anzeige:

Ayurveda für Anfänger: Entdecken Sie das verborgene Wissen der indischen Heilkunde und führen Sie Ihren Körper zu mehr Gesundheit, Entspannung und Vitalität
Taschenbuch – 6. März 2019
von Kiran Rani (Autor)
Anzeige:

Print Friendly, PDF & Email

Ayurveda

Auch Ajurveda geschrieben: Wissen vom Leben, die traditionelle indische Heilkunst.

Panchakarma- (Entgiftungs-)Kuren werden in einigen Ländern weltweit angeboten, sehr umfangreiche und preisgünstige Ayurveda-Kuren kann frau im Ursprungsland Indien oder Sri Lanka buchen bei sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis. Es gibt allerdings auch in Europa z.B. Spanien, Madeira oder Malta Angebote.

Ayurveda für Anfänger: Die Grundlagen des Ayurveda einfach und verständlich erklärt.30. April 2017
von Laura Dolling
Anzeige:

Eine Ayurveda-Kur beinhaltet i.d.R.:

  • Willkommensgetränk (dies weiss frau nach einem langen Flug mit Umsteigen ggfs. über Nacht z.B. nach Sri Lanka wirklich zu schätzen)
  • Betreuung während der ganzen Kurdauer durch eine lokale, deutsch- manchmal auch nur englisch-sprechende Reiseleitung
  • ayurvedische (vegetarische) Vollpension (manchmal auch mit Fisch/Hühnchen) inklusive Kräutertees und Mineralwasser je nach Anbieter
  • am Ankunftstag findet die Arztkonsultation mit individueller Gesundheits- und Ernährungsberatung statt und der Behandlungsplan wird in Absprache mit der Reisenden festgelegt, es gibt eine Pulskontrolle, Iris-Augen-Check, Blutdruckmessung u.a.m.
  • tägliche Arztkonsultation, d.h. der betreuende Arzt oder Assistenz erkundigt sich nach dem Wohlergehen und wie die einzelnen Anwendungen vertragen werden/gefallen
  • Folgende ayurvedische Behandlungen werden bei einer Kur angeboten:
    täglich ca. 2 Stunden oder länger nach je nach Panchakarma-Plan) wie z.B.
    Ölmassagen, teilweise synchron (Synchron-Abhyanga) mit erwärmtem Pflanzen-Öl (meist vom Ayurveda-Zentrum selbst hergestellt) oder mit Tees oder anderen Substanzen (Abhyanga),
    Gesichtsmassagen (Mukabhyanga),
    Fußmassagen (Padabhyanga),
    Bauchmassage (Udarabhyanga)
    (Dampf-)Bäder,
    Öl-Stirnguss (Shirodhara),
    Reissäckchenmassage (Pindasveda),
    Reinigungsbehandlungen (Nasenspülungen) und weitere spezielle Ayurveda-Therapien sowie
    ayurvedische Kräutermedizin (als Pillen oder Flüssigkeiten) nach Verordnung des Ayurveda-Arztes zur täglichen Einnahme
  • Viele Ayurveda-Kuren bieten auch täglich Yoga und Meditation
  • manche auch ayurvedische Kochkurse
  • Halbtagesausflüge können hinzugebucht werden, um Land und Leute kennenzulernen

Wie neugeboren durch modernes Ayurveda: Zum Abnehmen und Entgiften
13. Februar 2017
von Kulreet Chaudhary und Eve Adamson
Anzeige:


 
Literaturempfehlungen zu Ayurveda (Einzeltitel):

Anzeigen:



 
Mrs Wellness Tip zur Kleidung:
Da frau bei den Ayurveda-Behandlungen mehrfach täglich komplett eingeölt wird, einfache leicht waschbare Kleidung mitnehmen.

So eine Entgiftungskur tut gut, ist aber für den Körper auch anstrengend, zwischen den Anwendungen ist aber täglich Zeit sich zu erholen (empfehlenswert: im Schatten).

Ayurveda-Zentren in Sri Lanka sind für ihre gute Küche bekannt, ein Nebeneffekt kann sein, dass aufgrund der allergenfreien Lebensmittel während der gesamten Kurdauer ein paar Pfunde schmilzen (es gibt keine milch- oder glutenhaltige Produkte in der Ayurveda-Küche und die verwendeten Gewürze regen die Darmtätigkeit an).

Nach einer Ayurveda-Kur fühlt frau sich wirklich runderneuert.

 
Literaturempfehlungen zu Ayurveda (Einzeltitel):

Anzeigen:

 
Ayurvedakochbuch Kochen für KrishnaAuf der YOGA Expo 2014 in München traf Mrs Wellness den Ayurvedakoch Johannes Baumgartner (geb. 1976), der sein Ayurvedakochbuch “Kochen für Krishna – Die besten Menüs und Gerichte der indisch-ayurvedischen Kochkunst” vorstellte, erschienen im Hans Nietsch Verlag (UVP 22,90 Euro, 108 Rezepte auf 320 Seiten, vierfarbig).

Das Kochbuch hat wunderschöne Abbildungen köstlicher Ayurveda-Gerichte, die auch für Laien nachzukochen sind. Der Autor, ein Schweizer, der viele Jahre in Indien gelebt hat, erzählte, dass er manche Gerichte bis zu sechs mal umgeschrieben hat, damit sie auch wirklich leicht für Anfänger zu kochen sind. Probieren Sie es doch einfach mal aus.

Anzeige:

Print Friendly, PDF & Email

Ayurvedakochbuch Kochen für Krishna

Ayurvedakochbuch Kochen für Krishna

Buchcover/Anzeige Ayurvedakochbuch Kochen für Krishna

Auf der YOGA Expo 2014 in München traf Mrs Wellness den Ayurvedakoch Johannes Baumgartner (geb. 1976), der sein Ayurvedakochbuch “Kochen für Krishna – Die besten Menüs und Gerichte der indisch-ayurvedischen Kochkunst” vorstellte, erschienen im Hans Nietsch Verlag (UVP 22,90 Euro, 108 Rezepte auf 320 Seiten, vierfarbig).

Das Kochbuch hat wunderschöne Abbildungen köstlicher Ayurveda-Gerichte, die auch für Laien nachzukochen sind. Der Autor, ein Schweizer, der viele Jahre in Indien gelebt hat, erzählte, dass er manche Gerichte bis zu sechs mal umgeschrieben hat, damit sie auch wirklich leicht für Anfänger zu kochen sind. Probieren Sie es doch einfach mal aus.

Anzeige:

Print Friendly, PDF & Email
Die Inhalte dieser Website enthält keine Heilkunde und ersetzt keine ärztliche Abklärung und/oder Behandlung. Die auf Mrs Wellness dargestellten Erfahrungsberichte und Heilungsmethoden entsprechen nicht der offiziellen medizinischen Lehrmeinung. Wer Informationen aus dem hier Geschriebenen für sich anwendet, tut dies in eigener Verantwortung. Es werden keine Diagnosen gestellt und keine Therapieempfehlungen oder Heilversprechen abgegeben. Diese Website ersetzt keinen Arztbesuch und stellt auch keine Beratung im medizinische Sinne dar. Bitte besprecht alle Anregungen, die Ihr auf dieser Website bekommt, direkt mit Eurem Arzt. Danke. Eure Mrs Wellness

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen