Superfood Mixpulver

Superfood Pulver gibt es einzeln zu kaufen, z.B. im 100, 150, 200 oder auch 500 Gramm Beutel oder auch in größeren gut verschließbaren Dosen von 240, 700 bis 800 Gramm.

GERSTENGRAS-Pulver:

Wichtig ist die Produktqualität und -Herkunft!
Achtet beim Kauf auf einen Hinweis wie Nicht-EU (kann China bedeuten), die Preisunterschiede sind deswegen gross.

Hier BIO-Gerstengraspulver mit Herkunftsnachweis:
Rainforest Foods Organisches Neuseeland Gerstengras-Pulver
1 x 200 g
Enthält viel Chlorophyll und 18 der 22 Aminosäuren, einschließlich aller 8 essentiellen Aminosäuren!
Bio-Zertifiziert aus Canterbury, Neuseeland
Nachhaltig: inkl. Spende für Nebelwald-qm im Neblina-Reservat in Ecuador
Anzeige:

Bio Gerstengras Pulver von Naturherz
100% naturreine Rohkost vom deutschen Bio-Bauernhof 1 kg (1.000 g)
Anzeige:


Recht praktisch sind die Superfood Mixpulver, die eine Kombination aus mehreren Superfoods enthalten:

Sie werden z.B. angeboten als BIO-Green Detox Mix, z.B. mit BIO-Spirulina, BIO-Chlorella, BIO-Gerstengras-Pulver und BIO-Weizengras-Pulver.

Empfehlen möchte Euch Mrs Wellness die folgenden 3 Superfood-Mix:
Probiert sie doch einfach mal aus:

1) Greens pH-7 von PhD
330 g Mischung aus 22 Pflanzen- und Fruchtextrakten
entweder ohne Geschmack oder mit Granatapfel (Pomegranate) erhältlich.
Mit Stevia gesüsst.
Hersteller: PhD
Anzeige:

 
2) Green Vibrance
363 g – organisches Superfood – Green Smoothie Vegan Shake – 100% Vegan – 25 Millarden probiotische Bakterien
Hersteller: Vitabay
Anzeige:

 
und

3) Amazing Grass Grüne Supernahrung, Süße Beeren
Ihre täglichen Nährstoffe plus Obst und Gemüse 210g
Laut Herstellerangabe: 15.000 ORAC pro Portion!!!
ORAC ist die Maßeinheit für den Gehalt an Radikalenfängern in Lebensmitteln
Anzeige:
Anbieter mit guten Bewertungen und gutes Preis-Leistungsverhältnis aufgrund der größeren Packung!

 
Die Kosten für Superfood-Mixes sind normalerweise zwischen ca. 55 EUR pro Kilo und weit über 160 EUR pro Kilo.

Mit 358,33 EUR pro Kilo ist dieses Produkt an der Preisspitze:
Athletic Greens Europe LTD Superfood Cocktail
voll mit rohem Gemüse, Antioxidantien, Kräutern, Enzymen, Co-Faktoren, Pilzen, Vitaminen, rohen Lebensmitteln, Spurenelementen, Mineralien sowie Prä- und Probiotika
Anzeige:


Manche Inhaltsstoffe dieser Superfood-Mix-Pulver könnt Ihr hier nachlesen, Buchempfehlungen zu Superfoods (Einzeltitel):

Superfoods – die Medizin der Zukunft: Wie wir die machtvollsten Heiler unter den Nahrungsmitteln optimal nutzen Broschiert – 20. April 2015
Anzeige:

Die 50 besten Superfoods: Gesundheit kann man essen
Anzeige:

Alle Angaben ohne Gewähr.

INFO:
Als Superfoods gelten Lebensmittel, die einen überdurchschnittlich hohen und konzentrierten Anteil an gesunden, wertvollen Nährstoffen besitzen, also echte Energiespender sein können, z.B. (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Açai-Beeren
  • Acerola Kirsche
  • AFA-Algen
  • Agavensirup
  • Aloe Vera
  • Argan-Öl
  • Ashwagandha (Indian Ginseng)
  • Avocado
  • Bärlauch
  • Bambussalz
  • Baobab (Affenbrotbaum)
  • Camu-Camu (“Königin der Früchte”)
  • Chia (Chiasamen)
  • Chlorella (Süßwasser-Mikroalge)
  • Coenzym Q 10
  • Erdmandeln
  • Ginkgo biloba
  • Ginseng
  • Goji-Beeren (Beeren des Bockshornstrauchs)
  • Granatapfel
  • Hanfsamen
  • Ingwer
  • Jiaogulan
  • Rohe Kakaobohnen
  • Kokoswasser, Kokosöl
  • Kombucha
  • Kurkuma
  • Leinsamen
  • Maca
  • Mandelmus (Vorsicht bei Allergien)
  • Manuka
  • Matcha-Tee
  • Maulbeeren
  • Mexican Wild Yam
  • Moringa
  • Nachtkerzenöl
  • Perillaöl
  • Propolis (von der Biene)
  • Quinoa (Inkakorn)
  • Schisandra
  • Schwarzkümmel Öl
  • Shiitake
  • Spirulina (Alge)
  • Süßholzwurzel (Vorsicht: nur geringe Mengen essen, gilt auch für Laktritz)
  • Tragantwurzel
  • Traubenextrakt
  • Weizengras
  • Zistrose
  • u.a.m.

 
Superfoods gibt es also bei

  • Algen
  • Bäumen
  • Beeren
  • Blättern
  • Gräsern
  • Nüssen
  • Samen
  • Wildkräutern
  • Wurzeln

Vorsicht bei den Dosierungen von Superfoods, die Dosis macht das “Gift”.
Superfoods werden auch Eigenschaften zugesprochen, die andere heimische Lebensmittel auch haben, oder die in dieser Höhe gar nicht vorhanden sind, nur um den Absatz anzukurbeln.

Ggfs. macht eine Ernährungsberatung bei einem Gesundheitsberater Sinn.

Deswegen lest einfach selbst nach in den

Literaturempfehlungen zum Thema Superfoods:

Vegan in Topform: Der vegane Ernährungsratgeber für Höchstleistungen in Sport und Alltag – Die Thrive-Diät des berühmten kanadischen Triathleten
Autor: Brendan Brazier
Anzeige:

WunderLebensMittel – Mit dem bewährten Hippocrates-Programm Lebenskraft tanken – für Gesundheit und Vitalität bis ins hohe Alter Broschiert
Autor: Dr. Brian Clement
Anzeige:

Super foods: Iss dich vital, gesund und schön
Autor: Thorsten Weiss & Jenny Bor
Anzeige:

Die 50 besten Superfoods: Gesundheit kann man essen
Autorin: Brigitte Hamann
Anzeige:

Das große Buch der Superfoods
Autorin: Lauri Boone
Anzeige:


Moringa-Kochideen
Autor: Wolfgang Holzner
Anzeige:

Superfood-Smoothies
Autor: Milan Hartmann
Anzeige:

Angaben ohne Gewähr.
Von großer Bedeutung sind eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.


Haftungsausschluß zu den Buchempfehlungen:
Alle Rechte der Texte liegen beim Autor bzw. bei den Autoren. Die Betreiberin dieses Informationsportals für Laien übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Heilverfahren und Therapien ergeben.

Werbeeinnahmen:
Mrs Wellness ist Teilnehmerin des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Etwaige Werbekostenerstattungen durch Amazon oder zukünftige Einnahmen aus anderen Affiliate-Programmen werden unter der Steuernummer DE130560875 beim zuständigen Finanzamt München des Freistaates Bayern versteuert.

Print Friendly, PDF & Email

Mini-Standmixer für Grüne Smoothies und andere Getränke

Hier eine aktuelle Kauf-Empfehlung von Mrs Wellness: der WMF Kult X Mix & Go, ein schicker Mini-Standmixer für Grüne Smoothies und anderes mehr, der Mixbehälter hat ein Fassungsvermögen von 0,6 l mit Skala und praktischem Trinkdeckel.

Anzeige:

Grüne Smoothies Rezepte findet Ihr in nachfolgenden Ratgebern:
Einfach probieren, letzlich ist es Geschmackssache.

Smoothies, Shakes & Co. (Minikochbuch): Fruchtig, cremig und voller Vitamine

Autorin: Susanne Grüneklee
Anzeige:

Der Klassiker unter den Grüne Smoothie Ratgebern:
Grüne Smoothies: lecker, gesund & schnell zubereitet
Victoria Boutenko

Anzeige:

Was sind Grüne Smoothies? Ein Getränk aus dem Shaker oder Mixer bestehend aus grünem Blattgemüse, Gräsern, Wildkräutern und reifem Obst, hierzu kann man frisches Gemüse, Wildkräuter und Obst verwenden oder dieses in (Bio-)Pulverform. Mrs Wellness empfielt hierfür immer Bio-Produkte zu verwenden.
Schimpansen essen übrigens gern Früchte, die sie in grüne Blätter wie ein Sandwich einrollen, um etwas Süsse dem Blattgrün hinzuzufügen.

Literaturempfehlungen zu Grünen Smoothies:

Anzeigen:

 

Vorteile von Grünen Smoothies:

  • hoher Chlorophyllgehalt
  • leicht verdaulich
  • Wildkräuter wie Spitzwegerich, Brennessel oder Löwenzahn haben eine hohe Vitalstoffdichte (aber bitte vorsichtig dosieren, sie haben eine hohe Entgiftungswirkung)
  • lecker (sofern man richtig kombiniert, ansonsten können sie auch bitter schmecken)

Literaturempfehlungen zu Grüne Smoothies (Einzeltitel):

Anzeige:

Anzeige:

Anzeige:

Anzeige:

Anzeige:

Mrs Wellness Tip:
Profimixer und Hochleistungsmixer sind recht teuer, versuchen Sie am Anfang, sofern Sie nur Bio-Gemüse- und Obstpulver verwenden, einfach mal einen Shaker (mit Fassungsvermögen 0,4 Liter).
Wenn Sie dann auf den Geschmack gekommen sind, und praktisch täglich die kleinen Vitalstoffcocktails (ohne Alkohol) trinken möchten, können Sie sich immer noch einen Pürierstab oder einen richtigen Küchenmixer bestellen.

Anzeigen:

Nachteile von Grünen Smoothies:

  • Geschmack: manchmal nach Gras schmeckend, manchmal zu bitter, also gewöhnungsbedürftig (einen komischen Geschmack nach dem Mixen kann man aber mit weiteren Zutaten wie Agavensaft oder Ahornsirup wieder ausgleichen)
  • Wirken entgiftend, also am besten mit kleinen Mengen täglich starten und dann steigern, um Unwohlgefühl und Kopfschmerzen zu vermeiden

Reinheitsgebot von Victoria Boutenko (2004), der Erfinderin der Grünen Smoothies (Raw Food Diet and Green Smoothie, the Rawfamily aus USA):

  • keine Nüsse und
  • keine Möhren (= stärkehaltiges Gemüse) in den Grünen Smoothie

Mrs Wellness mixt nicht nach dem Reinheitsgebot, sondern nach gutem Geschmack, ein Grüner Smoothie, so gesund er sein soll, muss ja auch trinkbar sein.
Ändern Sie jeden Tag die Zutaten für Ihren Powerdrink, so haben Sie immer eine neue Mischung. Blattgemüse wie Rhabarber, Rote Bete-Blätter, Spinat und Mangold enthalten nämlich Oxalsäure (Vorsicht bei Nieren- und Gallensteinen).

Literaturempfehlungen zu Grünen Smoothies – Wildkräuter – Beeren:

Anzeigen:



Mrs Wellness Tips zu den Grüne Smoothies Rezepten:

  • nicht zu viele Sorten miteinander mischen, damit man die einzelnen Geschmacksrichtungen noch heraus schmecken kann
  • verwenden Sie besser warmes Trinkwasser statt Eiswürfel, Ihre Milz wird es Ihnen danken (siehe die Ayurveda-Ernährungsempfehlungen: keine Kaltgetränke)

Anzeigen:

Preisangaben ohne Gewähr. Irrtümer vorbehalten.


Rechtlicher Hinweis:
Alle gesundheitsbezogenen Informationen bei Mrs Wellness beziehen sich nur auf persönlichen Erfahrungen und möchten an Detox (Entgiftung) und Ernährung Interessierte informieren, es handelt sich in keinster Weise um ärztliche Empfehlungen.

Haftungsausschluß zu den Buchempfehlungen:
Alle Rechte der Texte liegen beim Autor bzw. bei den Autoren. Die Betreiberin dieses Informationsportals für Laien übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Heilverfahren und Therapien ergeben.

Print Friendly, PDF & Email

Kokosnusswasser: Flüssigkeit des Lebens?

Ein aktuelles Trendprodukt aus der Rubrik der sog. Superfoods ist das Kokosnusswasser aus der jungen Kokosnuss, grün und noch nicht gereift.
Das Kokoswasser wird zur Haltbarmachung kurz pasteurisiert, also für wenige Sekunden auf 75 Grad erhitzt (je nach Produkt ggfs. auch ultrahocherhitzt). Manche Produkte enthalten zusätzlich Ascorbinsäure (E 300) zur Konservierung, dieser Zusatzstoff ist laut EU-Bio-Verordnung erlaubt.

Kokoswasser enthält 7 wichtige Mineralstoffe, Spurenelemente und auch wichtige Antioxidanzien, es ist also ein natürlich isotonisches Getränk, es hat dabei mehr Kalium als Bananen. Isotonisch meint der mit unserem Blut nahezu identische Anteil an Elektrolyten.

Mit Kokoswasser soll der Stoffwechsel positiv beeinflussen werden, hier müssen allerdings noch die wissenschaftlichen Studien von Mrs Wellness demnächst gefunden werden. Der Kaloriengehalt soll pro 100 ml lediglich bei 15 – 20 Kalorien liegen (Kokosnusswasser ist nicht zu verwechseln mit der sehr kalorienreichen Kokosnussmilch, die auch gern bei asiatischen Gerichten zum Kochen oder für Cocktails verwendet wird).

Es gibt einige Hersteller weltweit von diesem neuen Kultgetränk, empfehlenswert wäre Kokosnusswasser in hoher Bio-Qualität und ohne Gentechnik.

Der Preis pro Liter schwankt zwischen 3,17 EUR (Kokosnusswasser aus Thailand, ohne Gentechnik, aber kein Bio-Zertifikat) und weit über 10 EUR/Liter, je nach Qualität und Hersteller bzw. Herkunftsland.
Eine gute Bio-Qualität kann man online für ca. 4,50-5,50 EUR pro Liter ggfs. zzgl. Versandkosten kaufen. Also nicht gerade ein billiges Lifestylegetränk.

Ihr könnt 100 % natürliches Bio Kokosnusswasser, ohne Farbstoffzusatz, ohne Konservierungsstoffe, ohne Zuckerzusatz einfach mal probieren. Es gibt Sorten mit und ohne Fruchtfleisch, z.T. auch mit zusätzlichem Geschmack. Am besten PUR (engl. PURE) geniessen.

z.B.

12x Kulau Bio Kokoswasser Pure 1.000ml Gesundheit Pur 100% Coconut
Kokosnüsse aus Philippinen
OHNE Zusatzstoffe wie Ascorbinsäure oder Aromastoffe und auch nicht aus Konzentrat hergestellt!
(neben der 1-Liter-Tetraverpackung mit Schraubverschluss auch in Kleinpackungen zu 330 ml erhältlich)
Anzeige:

Eine angefangene Flasche bitte im Kühlschrank aufheben und zügig verbrauchen.
Unangebrochen ist dieses Lebensmittel länger haltbar (siehe Etikett MHD).

Wie bei allem im Leben: die Dosis macht das Gift!

Literaturempfehlungen zu Kokoswasser:

Dr. Antonio Martins Coco Juice Bio 9 teiliges Probierpaket + BUCH: Kokoswasser von Bruce Fife
Autor: Dr. Antonio Martins
Anzeige:

Kokoswasser: Lebendiges Wasser aus den Tropen
Autor: Bruce Fife
Anzeige:

Abnehmen mit Smoothies: Natürlich schlank mit über 55 Smoothie- und Detox-Rezepten
Autorin: Chantal Sandjon
Anzeige:

Vegan in Topform: Der vegane Ernährungsratgeber für Höchstleistungen in Sport und Alltag – Die Thrive-Diät des berühmten kanadischen Triathleten
Autor: Brendan Brazier
Anzeige:

Alle Angaben ohne Gewähr.
Von großer Bedeutung sind eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.


Haftungsausschluß zu den Buchempfehlungen:
Alle Rechte der Texte liegen beim Autor bzw. bei den Autoren. Die Betreiberin dieses Informationsportals für Laien übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Heilverfahren und Therapien ergeben.

Werbeeinnahmen:
Dagmar Schmidt-Neuhaus ist Teilnehmerin des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Etwaige Werbekostenerstattungen durch Amazon oder zukünftige Einnahmen aus anderen Affiliate-Programmen werden unter der Steuernummer DE130560875 beim zuständigen Finanzamt München des Freistaates Bayern versteuert.

Print Friendly, PDF & Email

Die besten Mixer für Grüne Smoothies

Welcher Mixer ist für frische Grüne Smoothies am besten geeignet?

Hier eine kurze Liste der besten Hochleistungsmixer:

Bekannt ist unter Grüne Smoothie-Liebhabern der Vitamix Pro 500.

Anzeige

Wer nicht soviel Geld für einen Küchenmixer ausgeben möchte, dem sei der Bianco Primo aus Edelstahl empfohlen:

Anzeige

Interessant ist der Profi Smoothie Maker Power Mixer Blender Icecrusher schwarz 2,0 l mit Edelstahlmesser (6 integrierten Stahlkingen) – mit dem kraftvollen 3PS Motor – ideal für güne Smoothies, da er BPA-FREI ist!
Zu Bisphenol A (BPA) gibt es international Bedenken in Bezug auf Effekte auf das Gehirn und die Fruchbarkeit bei Menschen.

Anzeige

in Kürze mehr.

Print Friendly, PDF & Email

Grüne Smoothies (Bio-Rohkost-Drinks)

Liebe Wellness-Interessierte,

Grüne Smoothies Rezepte findet Ihr in nachfolgenden Ratgebern:
Einfach probieren, letzlich ist es Geschmackssache.

Der Klassiker unter den Grüne Smoothie Ratgebern:
Grüne Smoothies: lecker, gesund & schnell zubereitet
Victoria Boutenko

Anzeige:

Was sind Grüne Smoothies? Ein Getränk aus dem Shaker oder Mixer bestehend aus grünem Blattgemüse, Gräsern, Wildkräutern und reifem Obst, hierzu kann man frisches Gemüse, Wildkräuter und Obst verwenden oder dieses in (Bio-)Pulverform. Mrs Wellness empfielt hierfür immer Bio-Produkte zu verwenden.
Schimpansen essen übrigens gern Früchte, die sie in grüne Blätter wie ein Sandwich einrollen, um etwas Süsse dem Blattgrün hinzuzufügen.

Literaturempfehlungen zu Grünen Smoothies:

Anzeigen:

 

Vorteile von Grünen Smoothies:

  • hoher Chlorophyllgehalt
  • leicht verdaulich
  • Wildkräuter wie Spitzwegerich, Brennessel oder Löwenzahn haben eine hohe Vitalstoffdichte (aber bitte vorsichtig dosieren, sie haben eine hohe Entgiftungswirkung)
  • lecker (sofern man richtig kombiniert, ansonsten können sie auch bitter schmecken)

Literaturempfehlungen zu Grüne Smoothies (Einzeltitel):

Anzeige:

Anzeige:

Anzeige:

Anzeige:

Mrs Wellness Tip:
Profimixer und Hochleistungsmixer sind recht teuer, versuchen Sie am Anfang, sofern Sie nur Bio-Gemüse- und Obstpulver verwenden, einfach mal einen Shaker (mit Fassungsvermögen 0,4 Liter).
Wenn Sie dann auf den Geschmack gekommen sind, und praktisch täglich die kleinen Vitalstoffcocktails (ohne Alkohol) trinken möchten, können Sie sich immer noch einen Pürierstab oder einen richtigen Küchenmixer bestellen.

Anzeigen:

Nachteile von Grünen Smoothies:

  • Geschmack: manchmal nach Gras schmeckend, manchmal zu bitter, also gewöhnungsbedürftig (einen komischen Geschmack nach dem Mixen kann man aber mit weiteren Zutaten wie Agavensaft oder Ahornsirup wieder ausgleichen)
  • Wirken entgiftend, also am besten mit kleinen Mengen täglich starten und dann steigern, um Unwohlgefühl und Kopfschmerzen zu vermeiden

Reinheitsgebot von Victoria Boutenko (2004), der Erfinderin der Grünen Smoothies (Raw Food Diet and Green Smoothie, the Rawfamily aus USA):

  • keine Nüsse und
  • keine Möhren (= stärkehaltiges Gemüse) in den Grünen Smoothie

Mrs Wellness mixt nicht nach dem Reinheitsgebot, sondern nach gutem Geschmack, ein Grüner Smoothie, so gesund er sein soll, muss ja auch trinkbar sein.
Ändern Sie jeden Tag die Zutaten für Ihren Powerdrink, so haben Sie immer eine neue Mischung. Blattgemüse wie Rhabarber, Rote Bete-Blätter, Spinat und Mangold enthalten nämlich Oxalsäure (Vorsicht bei Nieren- und Gallensteinen).

Literaturempfehlungen zu Grünen Smoothies – Wildkräuter – Beeren:

Anzeigen:



Mrs Wellness Tips zu den Grüne Smoothies Rezepten:

  • nicht zu viele Sorten miteinander mischen, damit man die einzelnen Geschmacksrichtungen noch heraus schmecken kann
  • verwenden Sie besser warmes Trinkwasser statt Eiswürfel, Ihre Milz wird es Ihnen danken (siehe die Ayurveda-Ernährungsempfehlungen: keine Kaltgetränke)

Anzeigen:


Rechtlicher Hinweis:
Alle gesundheitsbezogenen Informationen bei Mrs Wellness beziehen sich nur auf persönlichen Erfahrungen und möchten an Detox (Entgiftung) und Ernährung Interessierte informieren, es handelt sich in keinster Weise um ärztliche Empfehlungen.

Haftungsausschluß zu den Buchempfehlungen:
Alle Rechte der Texte liegen beim Autor bzw. bei den Autoren. Die Betreiberin dieses Informationsportals für Laien übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Heilverfahren und Therapien ergeben.

Print Friendly, PDF & Email
Die Inhalte dieser Website enthält keine Heilkunde und ersetzt keine ärztliche Abklärung und/oder Behandlung. Die auf Mrs Wellness dargestellten Erfahrungsberichte und Heilungsmethoden entsprechen nicht der offiziellen medizinischen Lehrmeinung. Wer Informationen aus dem hier Geschriebenen für sich anwendet, tut dies in eigener Verantwortung. Es werden keine Diagnosen gestellt und keine Therapieempfehlungen oder Heilversprechen abgegeben. Diese Website ersetzt keinen Arztbesuch und stellt auch keine Beratung im medizinische Sinne dar. Bitte besprecht alle Anregungen, die Ihr auf dieser Website bekommt, direkt mit Eurem Arzt. Danke. Eure Mrs Wellness