Weight Bags-Krafttraining

Auf einer Trainingsmatte am besten mit Personal Trainer kann man das Kraftgerätetraining mit Gewichten in Form einer geformten Tasche (Core Bags, Sandbags) durchführen.
Das Workout macht Spass, die Gewichtssäcke gibt es bei diesem funktionellen Training mit unterschiedlichen Gewichten (z.B. 5 kg, 10 kg, 15 kg, 20 kg, 25 kg), dank Tragegriffen kann man sie leicht “wuchten”.
Die Übung “Clean & Press” z.B. ist wie das Training der Gewichtheber, bei der Du den Core Bag schulterbreit stehend an den 2 Griffen anfässt und mit gebeugten Knien nach oben hebst, um dann das Gewicht im 2. Schritt ganz nach oben zu stemmen. Es gibt viele verschiedene Übungen mit diesem effektiven Trainingsgerät, bei dem diverse Muskelgruppen stimuliert werden.

Mrs Wellness Tip: Verwenden Sie lieber leichtere Gewichte, durch die komfortablen Griffe überschätzt man die Belastung auf die Wirbelsäule beim Heben oder Stemmen des Weight Bags, so vermeiden Sie Rückenschmerzen oder andere Verletzungen bei diesem Krafttraining.

Anzeigen:

Print Friendly, PDF & Email