Trendsportarten

In Kürze mehr zu den weit über 60 neuesten Trendsportarten bzw. Funsportarten von A-Z (inklusive mancher Extremsportarten):

01 Airboarding (modernes Schlittenfahren mit Luftkissen)
02 Allterrainboarding (ATB)
03 Beachvolleyball
04 Bike-Polo
05 Blobbing (Jumps von einer schwimmenden Hüftburg katapultähnlich ins Wasser)
06 Bobby Car Racing (gehört zu den verrückten Sportarten)
07 Bokwa (Gruppentraining: Buchstaben tanzen)
08 Bossaball (Volleyball auf einem Luftkissen mit Trampolin)
09 Bouldern (Indoor- und Outdoor-Klettern in geringerer Höhe)
10 Bouncing (Hüpfen mit 7Meilenstiefeln)
11 Cable Scooting (gehört zu den verrückten Sportarten)
12 Canyoning (Abseilen, Schluchten mit einem Boot befahren u.a.m.)
13 Cliff Diving
14 Crossboccia (Boccia überall)
15 Cross Golf (Golfsport überall)
16 Deep Work (Work-out, Ganzkörpertraining)
17 Discgolf/ Frisbeegolf
18 Downhill-Longboarding
19 Eisgolfen (Golfspielen auf zugefrorenen Seen mit bunten Bällen)
20 Eisklettern
21 Fußballgolf
22 Futsal (Hallenfußball)
23 Gateball (ähnlich wie Croquet)
24 Hockern (Jonglieren, Jumps & Moves mit Sporthockern)
25 Hula Hoop
26 Inlineskaten (modernes Rollschuhfahren)
27 Jokeiba (Ballsportart mit zwei Mannschaften aus jeweils fünf Spielern)
28 JUKARI Fit to Fly und JUKARI Fit to Flex (Fitnessprogramm mit artistischen Bewegungen)
29 Kitesurfen (Lenkdrachen-Windsurfing mit Jumps)
30 Minibob (Zipflbob, modernes Sportgerät einem Schlitten ähnlich, aber ohne Kufen)
31 Mountainbiking
32 Nordic Blading (Langlaufen im Sommer)
33 Nordic Walken (Stocklaufen)
34 Off road-Unicycle (Einradfahren im Gelände)
35 Parkour-Freerunning (Hindernistraining in Großstädten)
36 Pilates (sanfte Gymnastik)
37 Piloxing (Pilates und Boxen)
38 Pole Dancing (Tanz um die Stange trainiert die Körperbeherrschung)
39 Rockboarding (Surfen auf Geröllhalden)
40 Rope Skipping (Seilspringen)
41 Sandboarding (Snowboarding auf Wüsten- oder Quarzsand)
42 Skimboarding (Gleiten über das flache Wasser mit einem verkürzten Brett)
43 Slacklining (Balancieren auf einer Slackline)
44 Smovey (Schwingringsystem)
45 Snowbike (Schneefahrrad)
46 Snowboarden
47 Snowfer (Windsurfen bei Eis und Schnee)
48 Snowkiten (Drachenfliegen im Winter)
49 Speedminton (Mischung aus Badminton, Squash und Tennis mit speziellem Schläger und Ball)
50 Spinning (Fahrradfahren aus dem Stand mit Musik in der Gruppe)
51 Stand-Up-Paddling (SUP, stehend paddelnd auf Surfbrettern)
52 Street-Surfing (mit Hüft- und Beinbewegungen auf dem Waveboard auf Asphalt)
53 Sumpf-Fußball (gehört zu den verrückten Sportarten)
54 Sumpfschnorcheln (gehört zu den verrückten Sportarten)
55 Tae Bo (Fitnessgymnastik vom amerikanischen Kampfsportler Billy Blanks)
56 Timbersports (Holzhacken als Funsport)
57 Seilschlingentraining, Suspension oder Sling Training
58 Wasserskaten, Wakeboarding
59 WhipFlipp
60 Windsurfing
61 Zumba (Intervalltraining mit lateinamerikanischer Musik)

 

Eine aktuelle Buchempfehlung hierzu:
Anzeige:

Das Fitnessprojekt: Wie ich (fast) jeden Scheiß ausprobierte, um in Form zu kommen [Taschenbuch]
von der Autorin Alexandra Reinwarth :-)

 
ANZEIGE: die neuesten Buchempfehlungen zu Trendsportarten:

Neueste Sportgeräte sind:
Fixies (Leichte Fahrräder ohne Bremse und Gangschaltung: nicht im Straßenverkehr zugelassen! und sehr gefährlich)


Haftungsausschluß zu den Buchempfehlungen:
Alle Rechte der Texte liegen beim Autor bzw. bei den Autoren. Die Betreiberin dieses Informationsportals für Laien übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Heilverfahren und Therapien ergeben.

Print Friendly, PDF & Email

Seilschlingentraining, Suspension oder Sling Training

Anzeige:
02_Events_200x300

Mrs Wellness konnte in einem Fitness-Studio Krafttraining an einer funktionellen Trainingsstation (FUNS TrainingTower® System) mit vielen Übungen testen, hier können mehrere Teilnehmer im Zirkeltraining an verschiedenen Stationen gleichzeitg Krafttraining ausüben, viele Muskelgruppen werden dabei trainiert (sog. Small Group Training z.B. in 30 Minuten Workouts). Hilsmittel sind ein Medizinball (mit verschiedenen Gewichten zur Auswahl) für die Übung der Bauchmuskeln unter dem Waschbärbauch. Zum Einsatz kommt sog. Suspension Training®, mit denen frau (man) Gleichgewicht, Körperspannung und Beweglichkeit bei mehr als 300 Übungen trainineren kann. Ein Tag später: Mrs Wellness kann sich vor Muskelkater kaum bewegen! Trotz mehrjährigem Krafttraining an herkömmlichen Geräten kann sie bemerken, dass es eben sehr viele Muskelgruppen im Körper gibt, die wohl immer noch untraininert sind. Übung macht eben den Meister.

Literaturempfehlung zum Schlingentraining (Einzeltitel):

Anzeige:

Anzeigen:

Es macht richtig Spass, am besten ist es mit einem Personal Trainer, der immer wieder Fehlstellungen bei den Übungen korrigiert (es gibt auch bei manchen Anbietern einen Spiegel, über den die Trainierende die Ausführung der Trainingsübung selbst kontrollieren kann). Und bei den Liegestützen an den horizontalen kleinen Stangen im Trainingsgerüst, wo die Trainierende den Neigungswinkel immer mehr nach unten verändert, ist es gar nicht so einfach, seine Körperspannung weiter unten zu halten, es beginnt einfach und wird dann immer schwieriger (eine Matte fängt einen aber auf, falls die Kraft nachlässt).

Fazit von Mrs Wellness: Das Ganzkörper-Training ist anstrengend und sehr effizient.

Anzeigen:

Literaturempfehlungen zu Seilschlingentraining, Suspension oder Sling Training (Einzeltitel):

Anzeigen:


Haftungsausschluß zu den Buchempfehlungen:
Alle Rechte der Texte liegen beim Autor bzw. bei den Autoren. Die Betreiberin dieses Informationsportals für Laien übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Heilverfahren und Therapien ergeben.

Print Friendly, PDF & Email

Slacklines

Buchempfehlung:
Slacklinen: Praxiswissen vom Profi zu Ausrüstung, Technik und Sicherheit (Outdoor Praxis)
1. Januar 2012
von Samuel Volery und Tobias Rodenkrich
Anzeige:

Slacklining (Slacken, Slacklinen) ist ein aktueller Trendsport für Frauen (Männer und Kinder).

Vorteile:
man trainiert

  • Körperbeherrschung
  • Gleichgewichtsgefühl
  • Konzentration und
  • Koordination

Nachteile:
Sturz- und Verletzungsgefahr (auch auf Rasen)

Viele weitere Details zu diesem Artistiksport und die neun Arten von Slacklines finden sich im Wikipedia-Beitrag zu Slackline.

Anzeigen:

Literaturempfehlungen zu Slacklines (Einzeltitel):

Anzeigen:


Haftungsausschluß zu den Buchempfehlungen:
Alle Rechte der Texte liegen beim Autor bzw. bei den Autoren. Die Betreiberin dieses Informationsportals für Laien übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Heilverfahren und Therapien ergeben.

Print Friendly, PDF & Email

Tae Bo

Produktempfehlungen zu Tae Bo und Fitness Boxen:

Anzeigen:

Literaturempfehlungen zu Tae Bo (Einzeltitel):

Anzeigen:


Haftungsausschluß zu den Buchempfehlungen:
Alle Rechte der Texte liegen beim Autor bzw. bei den Autoren. Die Betreiberin dieses Informationsportals für Laien übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Heilverfahren und Therapien ergeben.

Print Friendly, PDF & Email

Piloxing

Piloxing: eine Kombination von Pilates und Boxen

Anzeigen:

Literaturempfehlungen zu Boxpilates (Einzeltitel – DVDs):

Anzeigen:


Haftungsausschluß zu den Buchempfehlungen:
Alle Rechte der Texte liegen beim Autor bzw. bei den Autoren. Die Betreiberin dieses Informationsportals für Laien übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Heilverfahren und Therapien ergeben.

Print Friendly, PDF & Email

Zumba

Zumba ist das trendige Intervalltraining mit lateinamerikanischer Musik.

Anzeigen:
Eine Auswahl Zumba-DVDs:

Zumba Buch-Tips:

Anzeigen:

Literaturempfehlungen zu Zumba (Einzeltitel):

Anzeigen:


Haftungsausschluß zu den Buchempfehlungen:
Alle Rechte der Texte liegen beim Autor bzw. bei den Autoren. Die Betreiberin dieses Informationsportals für Laien übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Heilverfahren und Therapien ergeben.

Print Friendly, PDF & Email

Bouncing

In Kürze folgt hier ein Beitrag zum aktuellen Trendsport Bouncing.

Bitte beachten Sie bei diesen Sportarten die Schwerkraft! Wer hoch springt, kann tief fallen!

Wir warnen ausdrücklich vor den Verletzungsrisiken bei dieser neuen Outdoor-Sportart!

Anzeigen:

Literaturempfehlungen zu Bouncing (Einzeltitel):

Anzeigen:


Haftungsausschluß zu den Buchempfehlungen:
Alle Rechte der Texte liegen beim Autor bzw. bei den Autoren. Die Betreiberin dieses Informationsportals für Laien übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Heilverfahren und Therapien ergeben.

Print Friendly, PDF & Email
Die Inhalte dieser Website enthält keine Heilkunde und ersetzt keine ärztliche Abklärung und/oder Behandlung. Die auf Mrs Wellness dargestellten Erfahrungsberichte und Heilungsmethoden entsprechen nicht der offiziellen medizinischen Lehrmeinung. Wer Informationen aus dem hier Geschriebenen für sich anwendet, tut dies in eigener Verantwortung. Es werden keine Diagnosen gestellt und keine Therapieempfehlungen oder Heilversprechen abgegeben. Diese Website ersetzt keinen Arztbesuch und stellt auch keine Beratung im medizinische Sinne dar. Bitte besprecht alle Anregungen, die Ihr auf dieser Website bekommt, direkt mit Eurem Arzt. Danke. Eure Mrs Wellness

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen