Diagnosesysteme des menschlichen Körpers

Welche Methoden gibt es einen menschlichen Körper zu analysieren, um der Ursache von Beschwerden auf den Grund zu gehen?

Ärzte scannen i.d.R. Körperflüssigkeiten wie Euer Blut, Urin oder Euren Stuhl u.a.m. (das sind laborchemische Verfahren zur medizinischen Untersuchung), neueste Methoden sind z.B. Liquid Biopsy, die Nukleinsäureanalytik des Blutes.

Aber wer schaut schon in die Tiefe der Zellstrukturen?

Zudem gibt es die Befragung (Anamnese) und die körperlichen Untersuchungen (Palpation) durch den Arzt/Therapeuten (m/w) und Muskelbiopsien (Gewebe-Entnahmen).

Nachfolgend eine erste Auflistung einiger Diagnosesysteme des menschlichen Körpers, es geht um die Früherkennung krankmachender Faktoren (apparative Untersuchungen):

1. medizinisch-diagnostische Untersuchungsverfahren wie

  • Angiografie: radiologische Gefäßdarstellungen, auch Lymphgefäßsystem
  • Computertomographie (CT): Röntgenverfahren mit Querschnittbildern
  • Elektrokardiogramm (EKG): Messung der Herzstrom-/, Herzspannungskurve
  • Elektronenraster-Mikroskop
  • Endoskopie: Untersuchung von Hohlräumen
  • Röntgen: bildgebendes Verfahren
  • Magnet-Resonanz-Tomographie (MRT, Kernspin-Resonanz-Tomographie)
  • Positronenemissionstomografie (PET): nuklearmedizinisches Verfahren mit radioaktiven Stoffen
  • Sonografie/Ultraschall
  • Spektografie
  • Szintigrafie: nuklearmedizinisches Verfahren mit radioaktiven Stoffen
  • Thermografie: Messung der Infrarotstrahlung
  • u.a.m.

Bei den nachfolgenden alternativmedizinischen Untersuchungsmethoden ist die Validität noch zu prüfen (d.h. wissenschaftliche Studien zur Wirksamkeit vorhanden?), diese werden schulmedizinisch z.T. nicht anerkannt:

2. Vita Tec Vitalfeld-Analyse Global Diagnostics (computergestütztes biophysikalisches Messverfahren)

3. E.I.S. Electro Interstitial Scan (computergestütztes Hightech-Diagnoseinstrument)

4. EIS Elektrische Impedanzspektroskopie

5. CRS-Analysesystem – Stoffwechselscreening von Mevitec

6. SCIO

7. Metatron Hospital: Nicht-Lineare Systeme (NLS) basieren auf der Quantentechnologie

Hinweis: Die aktuelle Rechtslage gestattet es leider nicht, nähere Informationen über diese Diagnosesysteme jedermann öffentlich zugänglich zu machen, da sie nicht wissenschaftlich anerkannt sind.

Ferner gibt es noch die
Puls- und Iris-Diagnostik
durch Ärzte/Therapeuten oder Heilpraktiker (m/w/d)

(in Kürze mehr).

Eine Buchempfehlung zum Konzept der Lebensenergie-Analyse:
Hauptthema dieses Buches: die Thymusdrüse

Der Körper lügt nicht (Life Energy)
Taschenbuch – 15. Mai 2013
von John Diamond (Autor), Tibor Prekopp (Übersetzer)
Anzeige:

Print Friendly, PDF & Email
Die Inhalte dieser Website enthält keine Heilkunde und ersetzt keine ärztliche Abklärung und/oder Behandlung. Die auf Mrs Wellness dargestellten Erfahrungsberichte und Heilungsmethoden entsprechen nicht der offiziellen medizinischen Lehrmeinung. Wer Informationen aus dem hier Geschriebenen für sich anwendet, tut dies in eigener Verantwortung. Es werden keine Diagnosen gestellt und keine Therapieempfehlungen oder Heilversprechen abgegeben. Diese Website ersetzt keinen Arztbesuch und stellt auch keine Beratung im medizinische Sinne dar. Bitte besprecht alle Anregungen, die Ihr auf dieser Website bekommt, direkt mit Eurem Arzt. Danke. Eure Mrs Wellness

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen