Schneller abnehmen – endlich abnehmen – Abnehmbremsen erkennen: Viren- oder Parasitenbelastung?

Abnehmen gehört mit zu den meistgesuchten Schlagwörtern in den deutschsprachigen Suchmaschinen.
Viele Menschen haben Übergewicht, entweder durch eine ungünstige Kalorienbilanz, also zuviel gegessen und zu wenig verbraucht oder krankheitsbedingt.

Wenn Ihr schon zahlreiche Diäten ergebnislos versucht habt und (schnell) abnehmen möchtet, hier ein Hinweis von Mrs Wellness: ggfs. habt Ihr eine Viren- oder Parasitenbelastung im Körper, von der ihr gar nichts wisst, und die Viren oder Parasiten sitzen z.B. auf Euren Hormondrüsen, im Darm oder in anderen Zellen und hindern Euch massiv am Abnehmen?
Ein Termin beim Facharzt könnte Aufschluß geben, der einen ELISA-Test (Enzyme-linked Immunosorbent Assay, ein antikörperbasiertes Nachweisverfahren) auf die HERPESVIREN und weitere Tests machen kann (mittels Blutabnahme und Laboranalysen). Bitte lasst Euch fachärztlich untersuchen und beraten.

Der Epstein-Barr-Virus (EBV) gehört zu den aggressivsten Viren beim Menschen und könnte auch mit dafür verantwortlich sein, wenn Abnehmen so schwierig ist! Was viele nicht wissen, der EBV hat eine sehr hohe Durchseuchungsquote beim Menschen, mehr als 90 %, d.h. die Wahrscheinlichkeit ist also sehr hoch, dass die Viren in der Milz und/oder Leber fast eines Jeden stecken und wieder reaktiviert werden, durch Ereignisse wie Zeiten großen Stresses (nicht nur beruflicher oder privater Stress, auch Temperaturschwankungen), Hormonumstellungen wie Pubertät, Schwangerschaft oder Wechseljahre und weiteres.

Buchempfehlung:
Sigrid Nesterenko “Das unterschätzte Epstein Barr Virus. Was tun bei einer chronischen EBV-Infektion?”
in der Neuauflage vom September 2019 (4. erweiterte Auflage) mit einem Vorwort des “Ursachenmediziners” und Parasiten-/Borreliose-Experten Dr. med. Adrian Stoenescu aus Wuppertal, www.ursachenmedizin.com

Das unterschätzte Epstein Barr Virus: Was tun bei einer chronischen EBV-Infektion? mit Vorwort von Dr. med. Adrian Stoenescu

Das unterschätzte Epstein Barr Virus: Was tun bei einer chronischen EBV-Infektion?
von Sigrid Nesterenko | 6. Juni 2018 (3. Auflage!/4. Auflage 2019 in Kürze erhältlich bei Amazon!)
Anzeige:

4. Auflage 2019 jetzt schon bei buecher.de bestellen:
Anzeige:
Das unterschätzte Epstein Barr Virus in der neuesten Auflage bei buecher DE


Epstein Barr Virus bekämpfen: Praxisbuch für EBV Betroffene mit interessanten Informationen über Therapie und Umgang im Alltag Taschenbuch – 15. Juli 2019
von Bernhard Bachler (Autor)
Anzeige:

Schluß mit EBV: Wie Sie den Epstein Barr Virus und das chronische Erschöpfungssyndrom Fatigue bekämpfen können
Taschenbuch – 27. Mai 2019
von Lea Julia (Autor)
Anzeige:

Epstein Barr Virus: Das Buch zu EBV, mit allem Wissenswerten zu Ablauf, Therapie und Heilung von chronischer Epstein Barr Virus Infektion
von Sandra Koller | 18. März 2019
Anzeige:

Mrs Wellness testet aktuell für Euch die 20 Tage BIO-Selleriesaft-Kur (man trinkt täglich 0,5 Liter kaltgepressten Selleriesaft idealerweise nüchtern morgens vor dem Frühstück, ein Tip vom Medical Medium Anthony Williams), der Selleriesaft (aus den Stauden, nicht aus den Knollen!) soll eine antivirale Wirkung haben.

Wichtiger Hinweis für alle, die eine Selleriesaft-Kur starten möchten: Mrs Wellness empfiehlt mit geringen Mengen zu starten, z.B. 0,1 Liter pro Tag eine Woche lang, dann 0,2 Liter eine Woche bis man dann auf die max. 0,5 Liter Selleriesaft kommt: dieser Gemüsesaft kann Durchfall verursachen, weil er den Darm entgiftet, man kann Zehenkrämpfe bekommen (vermutlich wegen Magnesium- oder Mineralienmangel nach Durchfahl), und starke anfallsartige Müdigkeit, die Entgiftung findet statt. Also besser langsam anfangen, die Wirkung wird auch dann voraussichtlich einsetzen!

Produktempfehlung (wenn man nicht frisch täglich die Bio-Säfte pressen will):
Kaltgepresster Bio-Selleriesaft (7 x 500ml) / aus Bio-Staudensellerie / 100% Bio Qualität / kaltgepresst, nie erhitzt / ohne Zusätze, die reine Kraft der Natur
von get green plus
Anzeige:

(Einschränkung des Verzehrs von Selleriesaft: Vorsicht bei Nierenkranken und Birkenpollen- sowie Beifußpollenallergikern wegen einer möglichen Kreuzallergie)

Falls Euch der Bio-Selleriesaft etwas zu streng schmeckt, könnt ihr ihn mit einem Schuß des m.E. besten Kirschsaftes geschmacklich versüssen:
Cherry PLUS Konzentrat aus 1.450 Montmorency-Sauerkirschen – hochkonzentriert (aus Direktsaft) – naturrein – 500 ml
Anzeige:

diesen gibt es in den praktischen kleinen Flaschen für den Kühlschrank, den ihr dann mit Wasser verdünnen könnt.

In Kürze erfahrt Ihr mehr zu den Erfahrungen mit der Antivirus-Abnehm-Kur von Mrs Wellness, die wirklich nichts unversucht lässt, endlich mal ein paar Pfunde los zu werden!

Eine Badwaage, die Euch die Messergebnisse ans Handy in die App schickt, ist z.B. die
PICOOC S1 Pro Körperfettwaage Bluetooth, App, künstliche Intelligenz, extra breites Design, Körperanalysewaage für Körperfett Wasser Muskeln, Apple Android, weiß
Anzeige:

mit ihr könnt ihr die Gewichtsschwankungen anschaulich verfolgen (es wird auch ein Trend im Chart gezeigt).


Auch einen Versuch wert, um überflüssige Pfunde loszuwerden: die Ketogene Ernährung bei Übergewicht, LCHF-Ernährung also Low Carb High Fat.

Die ketogene Ernährung ist eine fettreiche und kohlenhydratarme Ernährungsform (bei Mitochondriopathien wird gemäß Dr. Kuklinski eine Kohlenhydratrestriktion empfohlen, da zuviele Kohlenhydrate Laktate bilden und die Mitochondrien, die Kraftwerke der Zellen, stören!): empfohlen wird eine 4:1 Ratio (80 % Fett, 20 % Protein und KH: aufgeteilt auf 15 % Protein, 5 % KH),
d.h. frau nehme ihren Gesamtkalorienbedarf (dies rechnet Euch gern ein Ernährungsberater aus), davon max. 80 % (!) aufgrund von Lipödem und dem Wunsch abzunehmen und diese Kalorien setzen sich überwiegend aus guten (!) Fetten (z.B. MCT-Öle, Kokosöl, Olivenöl, Avocado), 15 % Protein/Eiwess und nur ca. 20 bis max. 50 Gramm Kohlenhydrate (= 5 %) zusammen.

Dieses Insulin-Modell der Fettleibigkeit zeigt eine mögliche Problematik von zu vielen Kohlenhydraten in der täglichen Ernährung von Lipödem-Patientinnen auf. Es ist m.E. wichtig, hierzu umfangreiche wissenschaftliche Studien durchzuführen.
(Quellen: The Noakes Foundation Prof. Noakes und weitere LCFH-Fachliteratur):

 
Diesem Insulin-Modell der Fettleibigkeit widerspricht der Wissenschaftler Kevin Hall in seiner Studie Cell Metab. 2015!

und ich zitiere edubily.de: “WAHR: Der akute und chronische Insulin-Spiegel richtet sich nach dem akuten und chronischen Energiestatus des Körpers. Ergo: Chronisch hohe Insulin-Werte bei dicken Menschen ist die Folge (Insulinresistenz!), nicht die Ursache vom Übergewicht. Zu hohe Insulin-Spiegel nach dem Essen sind ein Zeichen dafür, dass wir den Körper im (chronischen und akuten) Energieüberschuss halten!” (was auf gut deutsch heisst: wir essen mehr, verbrauchen aber weniger, also ein Problem der Energiebilanz? Achtet also bitte immer täglich auch auf Eure Gesamtkalorienmenge!

Buchempfehlung:

Gesunde Fette – Der optimale Kraftstoff für Ihren Körper: Mit der Mitochondrien-Therapie gesund und fit bis ins hohe Alter
Gebundenes Buch – 26. Oktober 2017
von Joseph Mercola (Autor)
Anzeige:

Bitte lasst Euch fachärztlich untersuchen und vor allem laborkontrolliert begleiten bei einer solchen Ernährungsumstellung!


Eure

Dagmar Schmidt-Neuhaus
alias Mrs Wellness
(Freie Publizistin aus München)

P.S.: Wenn Ihr schon ein Buch versandkostenfrei bestellen könnt, dann freut sich bestimmt der Paketbote über ein kleines Trinkgeld, Glück wird nämlich mehr, je mehr man es teilt.

Anzeigen


Haftungsausschluß zu den Buchempfehlungen:
Alle Rechte der Texte liegen beim Autor bzw. bei den Autoren. Die Betreiberin dieses Informationsportals für Laien übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Heilverfahren und Therapien ergeben.

Die Inhalte dieser Website enthält keine Heilkunde und ersetzt keine ärztliche Abklärung und/oder Behandlung. Die auf Mrs Wellness dargestellten Erfahrungsberichte und Heilungsmethoden entsprechen nicht der offiziellen medizinischen Lehrmeinung. Wer Informationen aus dem hier Geschriebenen für sich anwendet, tut dies in eigener Verantwortung. Es werden keine Diagnosen gestellt und keine Therapieempfehlungen oder Heilversprechen abgegeben. Diese Website ersetzt keinen Arztbesuch und stellt auch keine Beratung im medizinische Sinne dar. Bitte besprecht alle Anregungen, die Ihr auf dieser Website bekommt, direkt mit Eurem Arzt. Danke.

Eure
Mrs Wellness

Print Friendly, PDF & Email
Die Inhalte dieser Website enthält keine Heilkunde und ersetzt keine ärztliche Abklärung und/oder Behandlung. Die auf Mrs Wellness dargestellten Erfahrungsberichte und Heilungsmethoden entsprechen nicht der offiziellen medizinischen Lehrmeinung. Wer Informationen aus dem hier Geschriebenen für sich anwendet, tut dies in eigener Verantwortung. Es werden keine Diagnosen gestellt und keine Therapieempfehlungen oder Heilversprechen abgegeben. Diese Website ersetzt keinen Arztbesuch und stellt auch keine Beratung im medizinische Sinne dar. Bitte besprecht alle Anregungen, die Ihr auf dieser Website bekommt, direkt mit Eurem Arzt. Danke. Eure Mrs Wellness