Thermogenese – die Produktion von Wärme durch Stoffwechselaktivität

Laut http://de.wikipedia.org/wiki/Thermogenese ist Thermogenese (Wärmebildung) die Produktion von Wärme durch Stoffwechselaktivität von Lebewesen.

Informationen zum braunen Fettgewebe finden sich hier.

Wie kann man den Adiponektin-Spiegel im Körper erhöhen?
1. Mediterane Ernährung (Fisch nur aus Wildfang, Früchte, Gemüse, gutes Olivenöl aus 1. Pressung, Nüsse, Omega3-Fettsäuren u.a.m.)
2. Kraftgerätetraining (erhöht die Anzahl der Mitochondrien im Körper)

in Kürze mehr.


Literaturempfehlungen zu Kalorientabellen und Nährwerttabellen (Einzeltitel):

Klevers Kompass Kalorien & Fette 2015/16 (GU Gesundheits-Kompasse)
Autorinnen: Katrin Klever und Annette Hartwig
Anzeige:

Die große GU Nährwert-Kalorien-Tabelle 2014/15
Ibrahim Elmadfa
Anzeige:

NEUERSCHEINUNG: Die große GU Nährwert-Kalorien-Tabelle 2016/17 (GU Tabellen)
Autor: Ibrahim Elmadfa
Erscheinungsdatum: 1. Auflage 2015: 8. August 2015
Jetzt vorbestellen:
Anzeige:

Kalorien im Griff: Mit über 3.000 Lebensmitteln
Autor: Ibrahim Elmadfa
Anzeige:


Hinweis zu den Amazon Buchempfehlungen:
https://www.mrs-wellness.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l., mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu www.amazon.de Werbekostenerstattungen verdient werden können. Etwaige Werbekostenerstattungen durch Amazon oder zukünftige Einnahmen aus anderen Affiliate-Programmen werden unter der Steuernummer DE130560875 beim zuständigen Finanzamt München des Freistaates Bayern versteuert und dienen der Finanzierung der Weiterentwicklung des Informationsportals für Laien. Danke für Ihr Verständnis.

Haftungsausschluß zu den Buchempfehlungen:
Alle Rechte der Texte liegen beim Autor bzw. bei den Autoren. Die Betreiberin dieses Informationsportals für Laien übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Heilverfahren und Therapien ergeben.

Vakuumtraining/Unterdrucktraining

Unterdrucktrainingsgeräte dienen u.a. der Anregung des Lymphflusses. Sie lockern die Muskeln entlang der ganzen Wirbelsäule. Dieses Ausdauertraining kann sich positiv auf das Kreislaufsystem und auf den Stoffwechsel auswirken.

Bitte achten Sie darauf, dass die Geräte Medizinzulassung haben und klären Sie mit Ihrem Facharzt die möglichen Risiken einer solchen Behandlung vor Behandlungsbeginn ab.

Das moderate Bewegungstraining verbindet Vakuum (basierend auf dem Prinzip des Schröpfens) bei ständigem Druckwechsel während des Workouts und optional Kompression (Behandlung mit Überdruck).

Das Vakuumtraining gibt es mit verschiedenen Geräten:

  • Fahrrad-Ergometer,
  • Laufband
  • oder Liegerad
  • optional im Anschluß Behandlung im Saugnapfanzug

Mrs Wellness hat für Euch verschiedene Systeme getestet (7 x HYPOXI und andere).

Zu Beginn begibt man sich mit normaler Trainingskleidung (z.B. lange lockere Trainingshose, Turnschuhe und T-Shirt) in das Unterdruckgerät z.B. auf das Fahrrad und zieht eine Neopren-Weste (mit engem Gurt) an, die mit dem Gehäuse luftdicht verbunden wird. Man trainiert dabei 30 oder mehr Minuten ohne Unterbrechung, wobei das Vakuum automatisch in mehrere Stufen vollautomatisch vom System eingestellt wird.

Man sollte an dem Trainingstag keinen weiteren Sport machen (!), und vor allem danach keine Kohlehydrate mehr essen, sondern Eiweiss und Gemüse/Salat.
Vor dem Training kann man noch etwas Kohlehydrate essen, und es ist zu empfehlen, ausreichend (warmes) Wasser täglich zu trinken.

Das Unterdruck-Bewegungstraining soll die Durchblutung der Körperpartien (in den unteren Extremitäten, in den Problemzonen Beine & Po) verbessern, den Stoffwechsel anregen und so soll Körperfett leichter abgebaut werden.

Die 30 (bis 50) Minuten bei 80 bis 100 Watt und ca. 65 Umdrehungen können ganz schon anstrengend sein durch das Vakuum (bis zu 40).
Ideal sind 2 bis 3 x pro Woche Unterdrucktraining, um einen Effekt auf das Gewebe und die Fitness erzielen zu können.

Auf dem Vakuum-Laufband kann die Steigung verändert werden, die Geschwindigkeit von langsamen Spazierengehen bis schnelleres Gehen und die Wattzahl (Belastung), über Metallkontakte wird der Puls (Herzschlagrate) der Trainierenden laufend erfasst, sofern die Griffe mit beiden Händen berührt bleiben. Es ist günstig in einem Pulsbereich zu trainieren, der im Fettverbrennungsbereich liegt (Geh-Tempo), also aerobes Training, d.h. moderate Belastung.

Das Bewegungstraining unter Vakuum ist besonders geeignet bei Frauen mit belasteter Lymphe und schwachem Bindegewebe.

Bitte beachtet die Kontraindikationen für Unterdrucktraining, fragt hierzu bitte VOR Trainingsbeginn Euren Facharzt:

  • Knochen- und Muskelschwunderkrankungen
  • Erkrankungen der Blutgefäße
  • Pathologische Kreislauferkrankungen
  • u.a.m.

Vakuumtraining sollte nicht durchgeführt werden:

  • bei Infektionen oder Entzündungen im Körper
  • während der Schwangerschaft (aber laut Herstellerangaben ideal nach einer Schwangerschaft, bitte fragen Sie auch hierzu Ihren Facharzt!)
  • bei allgemeinen Schmerzzuständen
  • u.a.m.

Unterdrucktrainingsgeräte dienen also u.a. der Anregung des Lymphflusses. Sie lockern die Muskeln entlang der ganzen Wirbelsäule. Dieses Ausdauertraining kann sich positiv auf das Kreislaufsystem und auf den Stoffwechsel auswirken.

Bitte achtet darauf, dass die Geräte Medizinzulassung haben und klärt mit Eurem Facharzt die möglichen Risiken eines solchen Trainings vor Beginn ab.

bailine-Programm

Body Forming: diese Technik zur Körperformung mit elektronischer Muskelstimulation kommt aus Skandinavien. Das bailine-Programm beinhaltet aber noch mehr: Empfehlungen für eine gesunde Ernährung und mentales Training.

Endermologie® (LPG)

Endermologie ist eine apparative Massagetechnik, um Cellulite und Dehnungsstreifen mit Unterdruck möglicherweise zu reduzieren, das Rollenmassagegerät für die Lipomassage stammt von der Firma LPG aus Frankreich und gehört in den Bereich der elektronisch gesteuerten Physiotherapie.
Vor der Anwendung zieht Frau einen dünnen Ganzkörperoverall an:

Produktbeispiel:
Motana Behandlungsanzug Vakuum Massage Anzug Ganzkörperanzug Stützanzug Strumpfhosenanzug, weiß
Anzeige

von einer Kosmetikerin oder Physiotherpeutin (auch männlich) wird dann im bequemen Liegen ein Areal nach dem anderen bearbeitet. Es fühlt sich ein bisschen an wie ein Presslufthammer auf der Haut. Bei verklebten Faszien kann es ein wenig weh tun. Das Hautbild soll sich verbessern und Fett soll damit abgebaut werden. Der Stoffwechsel wird angeregt, und Giftstoffe sollen so aus dem Körper abtransportiert werden.
Jede Frau mit Problemzonen reagiert allerdings anders auf solche modernen Methoden des Body Contouring.


Eine regelmäßige Körpermassage mit einem Massagegerät ist zu empfehlen, dies löst verklebte Faszien und regt die Durchblutung an:

Medisana AC 850 Cellulite Massagegerät – Stimulation des Bindegewebes für straffere Haut – Selbstmassage mit 6 rotierenden Massagerollen und 2 Massageintensitäten
Anzeige

Die Inhalte dieser Website enthält keine Heilkunde und ersetzt keine ärztliche Abklärung und/oder Behandlung. Die auf Mrs Wellness dargestellten Erfahrungsberichte und Heilungsmethoden entsprechen nicht der offiziellen medizinischen Lehrmeinung. Wer Informationen aus dem hier Geschriebenen für sich anwendet, tut dies in eigener Verantwortung. Es werden keine Diagnosen gestellt und keine Therapieempfehlungen oder Heilversprechen abgegeben. Diese Website ersetzt keinen Arztbesuch und stellt auch keine Beratung im medizinische Sinne dar. Bitte besprecht alle Anregungen, die Ihr auf dieser Website bekommt, direkt mit Eurem Arzt. Danke. Eure Mrs Wellness