Kokosnusswasser: Flüssigkeit des Lebens?

Ein aktuelles Trendprodukt aus der Rubrik der sog. Superfoods ist das Kokosnusswasser aus der jungen Kokosnuss, grün und noch nicht gereift.
Das Kokoswasser wird zur Haltbarmachung kurz pasteurisiert, also für wenige Sekunden auf 75 Grad erhitzt (je nach Produkt ggfs. auch ultrahocherhitzt). Manche Produkte enthalten zusätzlich Ascorbinsäure (E 300) zur Konservierung, dieser Zusatzstoff ist laut EU-Bio-Verordnung erlaubt.

Kokoswasser enthält 7 wichtige Mineralstoffe, Spurenelemente und auch wichtige Antioxidanzien, es ist also ein natürlich isotonisches Getränk, es hat dabei mehr Kalium als Bananen. Isotonisch meint der mit unserem Blut nahezu identische Anteil an Elektrolyten.

Mit Kokoswasser soll der Stoffwechsel positiv beeinflussen werden, hier müssen allerdings noch die wissenschaftlichen Studien von Mrs Wellness demnächst gefunden werden. Der Kaloriengehalt soll pro 100 ml lediglich bei 15 – 20 Kalorien liegen (Kokosnusswasser ist nicht zu verwechseln mit der sehr kalorienreichen Kokosnussmilch, die auch gern bei asiatischen Gerichten zum Kochen oder für Cocktails verwendet wird).

Es gibt einige Hersteller weltweit von diesem neuen Kultgetränk, empfehlenswert wäre Kokosnusswasser in hoher Bio-Qualität und ohne Gentechnik.

Der Preis pro Liter schwankt zwischen 3,17 EUR (Kokosnusswasser aus Thailand, ohne Gentechnik, aber kein Bio-Zertifikat) und weit über 10 EUR/Liter, je nach Qualität und Hersteller bzw. Herkunftsland.
Eine gute Bio-Qualität kann man online für ca. 4,50-5,50 EUR pro Liter ggfs. zzgl. Versandkosten kaufen. Also nicht gerade ein billiges Lifestylegetränk.

Ihr könnt 100 % natürliches Bio Kokosnusswasser, ohne Farbstoffzusatz, ohne Konservierungsstoffe, ohne Zuckerzusatz einfach mal probieren. Es gibt Sorten mit und ohne Fruchtfleisch, z.T. auch mit zusätzlichem Geschmack. Am besten PUR (engl. PURE) geniessen.

z.B.

12x Kulau Bio Kokoswasser Pure 1.000ml Gesundheit Pur 100% Coconut
Kokosnüsse aus Philippinen
OHNE Zusatzstoffe wie Ascorbinsäure oder Aromastoffe und auch nicht aus Konzentrat hergestellt!
(neben der 1-Liter-Tetraverpackung mit Schraubverschluss auch in Kleinpackungen zu 330 ml erhältlich)
Anzeige:

Eine angefangene Flasche bitte im Kühlschrank aufheben und zügig verbrauchen.
Unangebrochen ist dieses Lebensmittel länger haltbar (siehe Etikett MHD).

Wie bei allem im Leben: die Dosis macht das Gift!

Literaturempfehlungen zu Kokoswasser:

Dr. Antonio Martins Coco Juice Bio 9 teiliges Probierpaket + BUCH: Kokoswasser von Bruce Fife
Autor: Dr. Antonio Martins
Anzeige:

Kokoswasser: Lebendiges Wasser aus den Tropen
Autor: Bruce Fife
Anzeige:

Abnehmen mit Smoothies: Natürlich schlank mit über 55 Smoothie- und Detox-Rezepten
Autorin: Chantal Sandjon
Anzeige:

Vegan in Topform: Der vegane Ernährungsratgeber für Höchstleistungen in Sport und Alltag – Die Thrive-Diät des berühmten kanadischen Triathleten
Autor: Brendan Brazier
Anzeige:

Alle Angaben ohne Gewähr.
Von großer Bedeutung sind eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.


Haftungsausschluß zu den Buchempfehlungen:
Alle Rechte der Texte liegen beim Autor bzw. bei den Autoren. Die Betreiberin dieses Informationsportals für Laien übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Heilverfahren und Therapien ergeben.

Werbeeinnahmen:
Dagmar Schmidt-Neuhaus ist Teilnehmerin des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Etwaige Werbekostenerstattungen durch Amazon oder zukünftige Einnahmen aus anderen Affiliate-Programmen werden unter der Steuernummer DE130560875 beim zuständigen Finanzamt München des Freistaates Bayern versteuert.