Mitochondiopathien – Erkrankungen der Mitochondrien (Zellorganellen)

Weitere Informationen findet Ihr in meinem Informationsportal für Laien zu den mitochondrialen Dysfunktionen unter www.mitochondriopathien.de

Mitochondrientherapie – die Alternative… von Dr. Bodo Kuklinski (Fachbuch)

Mitochondrium @ Mopic/fotolia.com #22891965

Mitochondrium @ Mopic/fotolia.com #22891965

Wir warnen hiermit ausdrücklich vor Selbstmedikation!
Jeder Mensch ist individuell verschieden und benötigt deswegen auch eine von einem Facharzt angepasste und auf ihn abgestimmte Behandlung und Ernährung!

Die Mitochondrien sind die Zellorganellen IN den Zellen, den kleinsten lebenden Baueinheiten aller Lebewesen. Menschen sind Vielzeller, deren Milliarden Zellen haben einen Zellkern (Eucyten) und Billiarden von Mitochondrien (die Kraftwerke der Zelle), in denen die Zellatmung stattfindet (Umwandlung von energiereicher Glukose mit Hilfe von Sauerstoff in Wasser und Kohlenstoffdioxid), bei diesem Umwandlungsprozess wird die Energie für die Stoffwechselprozesse ATP (Adenosintriphosphat) freigesetzt.

Die Bestandteile und Funktionen einer Zelle könnt Ihr in YouTube-Videos wie z.B. hier (die Zelle – Schulfilm Biologie) sowie “Alles Leben besteht aus Zellen” erklärt finden.

Literaturempfehlung:

Wir empfehlen folgendes aktuelles Fachbuch zur Regenerativen Mitochondrien-Medizin bei Stoffwechselproblemen vom führenden Experten zum Thema Mitrochondrienmedizin: Doz. Dr. sc. med. Bodo Kuklinski (Facharzt für Innere Medizin und Umweltmedizin) und Dr. Anja Schemionek, erschienen am 15. April 2014 im Aurum Verlag (bitte lassen Sie sich fachärztlich behandeln, z.B. von einem Facharzt mit Zusatzausbildung in orthomolekularer Medizin und Kenntnissen von Lymphgefäßerkrankungen, wir empfehlen ausdrücklich: Keine Selbstmedikation!):
Anzeige

Mitochondrientherapie

Buchcover/Anzeige: Mitochondrientherapie

Dr. sc. med. Kuklinski empfielt übrigens in seinem o.g. Buch zur Mitochondrienmedizin die Logi-Methode und die Steinzeiternährung (Paleo), neben moderater Bewegung u.a.m. bei erworbenen mitochondrialen Erkrankungen.



Pressetext zum Patientenratgeber zur neuartigen Mitochondrientherapie: Wenn den Kraftwerken unseres Körpers die Puste ausgeht

  • Endlich ist er da: der neue „Kuklinski“! Ein alltagstauglicher Ratgeber, der vielen Patienten genau die Informationen an die Hand gibt, die sie weiterbringen.
  • Wissenschaftlich fundiert und verständlich dargestellt: Eine Medizin, die dort ansetzt, wo unzählig viele Erkrankungen beginnen – in den Zellen bei den Mitochondrien!
  • Dr. Bodo Kuklinski ist ein national und international hoch angesehener Mediziner und kann auf eine langjährige Erfahrung in der erfolgreichen Behandlung von scheinbar „hoffnungslosen“ Fällen zurückblicken.

Es gibt sie häufig, die Fälle: Patienten, die viele chronische Beschwerden an verschiedenen Organen haben, über seltsame Symptome klagen und der Schulmedizin Rätsel aufgeben: Sämtliche Laboruntersuchungen ergeben so gut wie nichts, auch Fachärzte wissen nicht weiter. Die Beschwerden erhalten dann häufig den nur mühsam die Ratlosigkeit kaschierenden Stempel „psychosomatisch“. Und die Ursachen schwelen weiter, bis sie sich dann eines Tages zu massiven Schäden ausgeweitet haben und die Schulmedizin endlich doch etwas diagnostizieren kann – nicht mehr regenerierbar Schäden! Tragisch für die Betroffenen, deren Lebensqualität massiv leidet. Doch diese Misserfolge der Schulmedizin scheinen einem blinden Fleck geschuldet: Sie übersehen die wahren Ursachen der Erkrankungen. Dr. med. Bodo Kuklinski gilt in Deutschland als Pionier einer modernen Medizin, die genau diese Auslöser sucht und findet: in den Energie-Kraftwerken der Körperzellen, Mitochondrien genannt. Kommt es hier zu Fehlfunktionen oder gar Schäden, zieht das den gesamten Organismus in Mitleidenschaft. Das neuste, zusammen mit der Biologin Dr. Anja Schemionek verfasste Buch von Dr. Kuklinski Mitochondrientherapie – die Alternative bringt die wichtigsten Erkenntnisse der Mitochondrien-Forschung praxisorientiert auf den Punkt. Ein Patientenratgeber, der im Dickicht sich widersprechender Gesundheitsempfehlungen klare und nachvollziehbare Antworten gibt. Hier findet jeder Betroffene die Informationen, die im Alltag weiterhelfen können.

Mitochondrium @ Mopic/fotolia.com #22891965

Mitochondrium @ Mopic/fotolia.com #22891965

Ohne sie wäre das menschliche Leben undenkbar: Mehrere hundert bis tausend Mitochondrien sorgen in nahezu jeder Zelle des menschlichen Körpers dafür, dass genug Energie für das Leben zur Verfügung steht. Werden die Mitochondrien geschädigt oder in ihrem Stoffwechsel beeinträchtigt, sind langfristig Krankheiten die unweigerliche Folge: Muskeln, Herz, Gehirn und Nerven zeigen als erste Symptome. Doch wer die Hintergründe seiner Beschwerden oder Erkrankungen erkannt hat, kann gegensteuern. Leider lassen fast alle Schulmediziner eine regenerative Therapie für die Mitochondrien bisher komplett außen vor. Daher beschreiben die Auto-ren in diesem Buch für Betroffene, welche konkreten Schritte sie selbst gehen können, um Ihre Gesundheitssituation wieder zu verbessern.

„Die Mitochondrien-Medizin bietet die Chance, die angegriffenen Mitochondrien zu unterstützen und zur Regeneration anzuregen“, fasst Dr. Kuklinski seine praktischen Erfahrungen zusammen. Mithilfe seines neusten Buches kann nun jeder etwas für seine Mitochondrien tun: Je nach Beschwerdebild ergänzen die gezielte Einnahme spezieller Mikronährstoffe und fachgerechte Tipps seine allgemeinen Empfehlungen. Natürlich sind seine praxisnahen Informationen auch als echte Krankheitsprävention einsetzbar, damit erst gar keine Symptome auftreten müssen.

Doch woher kommen die Probleme in den Mitochondrien? Die Autoren beschreiben eindringlich, wie sich ein „Stoffwechsel-Schwelbrand“ entwickelt, der die Ressourcen des Körpers erschöpft und Krankheiten auslöst. Meist kommen mehrere Auslöser zusammen, bis der Körper Hilfesignale sendet. Diese müssen alle gefunden und möglichst ausgeschaltet werden: Ein instabiles Genick, Stress, Probleme im Mundraum (Karies, Parodontose), Entzündungen unterschiedlichster Art und vieles mehr können mit verantwortlich dafür sein, dass das „Fass“ überläuft.

Die Autoren schildern allgemein und für spezielle Krankheitsbilder sehr detailliert, was in den einzelnen Phasen der Mitochondrientherapie zu berücksichtigen ist. Ihr Buch gibt einen kompakten Einblick in die Ursachen für Fehlfunktionen der menschlichen Energie-Kraftwerke und die Möglichkeiten, deren Schwächen und Schäden wieder auszugleichen – so früh wie möglich. Zahlreiche leicht umsetzbare Tipps ermöglichen es damit jedem interessierten Leser und jeder interessierten Leserin, selbst etwas Grundlegendes für die eigene Gesundheit zu tun.

Pressetext mit freundlicher Genehmigung vom AURUM Verlag


Werbeeinnahmen:
Dagmar Schmidt-Neuhaus, https://www.mrs-wellness.de ist Teilnehmerin des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Etwaige Werbekostenerstattungen durch Amazon oder zukünftige Einnahmen aus anderen Affiliate-Programmen werden unter der Steuernummer DE130560875 beim zuständigen Finanzamt München des Freistaates Bayern versteuert und dienen der Finanzierung der Portalkosten.

Haftungsausschluß zu den Buchempfehlungen:
Alle Rechte der Texte liegen beim Autor bzw. bei den Autoren. Die Betreiberin dieses Informationsportals für Laien übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Heilverfahren und Therapien ergeben.

Patientenratgeber/Fachliteratur: Cellsymbiosistherapie® nach Dr. med. Heinrich Kremer, eine Mitochondrientherapie

Mitochondrium @ Mopic/fotolia.com #22891965

Mitochondrium @ Mopic/fotolia.com #22891965

Wir warnen hiermit ausdrücklich vor Selbstmedikation!
Jeder Mensch ist individuell verschieden und benötigt deswegen auch eine von einem Facharzt angepasste und auf ihn abgestimmte Behandlung und Ernährung!

Thema Multiorganerkrankungen, erworbene Mitochondrienerkrankungen:

Regenerative Mitochondrien-Medizin

Es fehlen u.W. nach wiederholte umfangreiche wissenschaftliche Studien mit einer großen Patietenzahl zur Wirksamkeit der Cellsymbiosistherapie® nach Dr. med. Heinrich Kremer, eine Mitochondrientherapie (YouTube-Video), die hiermit öffentlich angeregt werden, bitte lassen Sie sich fachärztlich beraten und behandeln, am besten von einem Facharzt mit Kenntnissen der orthomolekularen Medizin/ ggfs. der Mitochondrienmedizin/Cellsymbiosistherapie® nach Dr. med. Kremer! Keine Selbstmedikation.

Um die multimodale Cellsymbiosistherapie, die über einen Facharzt oder Heilpraktiker mit differenzierter regelmäßiger Labordiagnostik durchgeführt werden kann, kennenzulernen, empfehle ich persönlich dieses Buch:

Chronisch gesund (Prinzipien einer Gesundheitspraxis)
Die Prävention und Therapie der heutigen Zivilisationskrankheiten nach dem Originalkonzept der Cellsymbiosistherapie® nach Dr. med. Heinrich Kremer
[Gebundene Ausgabe]
HP Ralf Meyer (Autor)
Anzeige

Zauberpille 4. … – eine neue Dimension der Medizin. Die Cellsymbiosistherapie nach Dr.med. H. Kremer als Basistherapie der heutigen “Zivilisationskrankheiten” [Taschenbuch]
HP Ralf Meyer (Autor)
Anzeige

Chronische Erkrankungen erfolgreich behandelt mit der Regenerativen Mitochondrien-Medizin von Uwe Ohmer von tao.de (4. November 2013)
Anzeige


Gesund statt chronisch krank!: Der ganzheitliche Weg: Vorbeugung und Heilung sind möglich [Taschenbuch]
Joachim Mutter (Autor)
Anzeige

 
Anzeigen


Werbeeinnahmen:
Dagmar Schmidt-Neuhaus, https://www.mrs-wellness.de ist Teilnehmerin des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Etwaige Werbekostenerstattungen durch Amazon oder zukünftige Einnahmen aus anderen Affiliate-Programmen werden unter der Steuernummer DE130560875 beim zuständigen Finanzamt München des Freistaates Bayern versteuert und dienen der Finanzierung der Portalkosten.

Haftungsausschluß zu den Buchempfehlungen:
Alle Rechte der Texte liegen beim Autor bzw. bei den Autoren. Die Betreiberin dieses Informationsportals für Laien übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Heilverfahren und Therapien ergeben.

Lipödem bei Mädchen ab der Pubertät und Frauen: die weitgehend unbekannte Volkskrankheit

+++ Informationen zu Lipödem, der weitverbreiteten Krankheit fast ausschließlich bei Frauen, einem weitgehend unbekannten Krankheitsbild bei Mädchen ab der Pubertät und Frauen findet Ihr im Informationsportal zu Ödemerkrankungen für Laien


www.lipolymphoedem.de.

Warum sind viele Frauen wirklich dick? Ein Gendefekt in der mitochondrialen DNA der Fettzellen (Erbkrankheit im 2. Genom bei den Adipozyten)? Dies muss dringend wissenschaftlich untersucht werden!

Crowdfunding für die weitgehend unbekannte Volkskrankheit bei Frauen (LIPÖDEM), eine primäre Mitochondriopathie? mit geschätzt über 80.000 wenn nicht mehr als 500.000 Betroffenen allein in Deutschland (bitte unterstützt das Informationsportal mit einer kleinen Spende von 3, 5 oder auch 10 Euro, vielen Dank!):

https://www.leetchi.com/c/die-wahre-ursache-von-lipoedem-eine-vererbte-mitochondriopathie

Auch könnt Ihr gerne einen kleinen Betrag über PayPal spenden an info@schmidt-neuhaus.de, um die Öffentlichkeitsarbeit bei Lymphgefäßerkrankungen zu unterstützen.

+++ NEU: +++

mindestens 10,00 Euro spenden und die neue Ernährungspyramide Anti-Entzündliche Ernährung als pdf per E-Mail erhaltenLiebe LeserInnen,

jede/r, der mir 10,00 Euro für den Erhalt des Portals www.lipolymphoedem.de spendet, erhält von mir per E-Mail die von mir entwickelte brandneue

Ernährungspyramide Anti-Entzündliche Ernährung nach der Mitochondrienmedizin, auf Basis von ketogener Ernährung, LOGI und Alt-Steinzeiternährung, allergen- und lektinreduziert mit Intermittierendem Fasten unter Beachtung des Insulinspiegels

als pdf-Datei als Bonus zugesandt! Sie ist das Ergebnis aus acht Jahren Recherchen, zahlreichen Quellen (Fachbücher, YouTube Videos u.v.m.).

Bitte spendiert mir eine Tasse Kaffee, damit ich meine intensiven Recherchen zur wahren Ursache von Lipödem fortsetzen kann:
https://www.paypal.me/mrswellness (Empfängerin: Dagmar Schmidt-Neuhaus, Freie Publizistin). Ich danke Euch.

Kleine Spende: Empfängerin: Dagmar Schmidt-Neuhaus, Freie Publizistin

Wenn Ihr ständig Gewicht zunehmt, ohne dass es dafür einen nachvollziehbaren Grund gibt, und Euer Körper eine gewisse DISPROPORTION aufweist (z.B. dicke Oberschenkel bei sehr schlankem Oberkörper, große Unterschiede in den Kleidergrößen oben und unten), lasst Euch bitte auf die erblich bedingte Stoffwechsel- und Lympgefäßerkrankung LIPÖDEM (eine Mitochondriopathie?) untersuchen.

Hier findet Ihr einen ersten Selbst-Test/Check, ob Lipödem evtl. bei Euch vorliegen könnte. Bitte wendet Euch für eine fachärztliche Diagnose an einen Lymphologen, Phlebologen (Facharzt für Gefäßerkrankungen) oder Dermatologen (Facharzt für Hauterkrankungen) (m/w).

Mit dem neuen Body Mass Index Rechner in 3D (© Horst Klier/BMI-Club) könnt Ihr Euch Euren BMI einfach anzeigen lassen.

Berechnung Body Mass Index (BMI)



in KG
in cm
in ganzen Jahren

(c) BMI-Rechner.net | BMI

Body Mass Index (BMI) 3D-Rechner

 
BMI:
Body-Mass-Index (Körpermassenzahl), eine Meßzahl zur Bewertung des Gewichts. Der BMI berechnet sich nach folgender Formel (Körpergewicht in kg) / (Körpergrösse in m)².
BMI-Kategorien (BMI in kg/m²):
starkes Untergewicht: < 15,9 kg/m²
mäßiges Untergewicht: 16,0–17,0 kg/m²
leichtes Untergewicht: 17,0–18,4 kg/m²
Normalgewicht: 18,5 – 24,9 kg/m²
Übergewicht (Präadipositas): 25,0 – 29,9 kg/m²
Adipositas Grad I: 30,0 – 34,9 kg/m²
Adipositas Grad II: 35,0 – 39,9 kg/m²
Adipositas Grad III: über 40,0 kg/m²

Ist der BMI bei Patienten mit einem Lipödem, Lymphödem oder Lipolymphödem anwendbar?

Der BMI geht von einer gleichmäßigen Verteilung des Körperfettes aus. Dies ist jedoch gerade bei Lip-Patientinnen nicht der Fall, da sich die Fettanteile auf bestimmte Körperregionen – Beine, Arme, Gesäß konzentrieren. Insofern wäre es sinnvoller, den sog. WHR (Waist to Hip Ratio) zu verwenden, der von bestimmten Körperformen bei der Fettverteilung ausgeht.

Mit zahlreichen Experten zu Ernährung beim Lipödem, Sport, mindset, Physiotherapie, Behandlungsmethoden und vielem mehr.

Kostenlose Anmeldung über diesen Link (vom 19.-28.7.2019), alternativ VIP-Premiumzugang für alle Experten-Interviews kaufen

Anzeige:
https://www.haut-und-gesundheit.de/lipoedem-kongress/

Produktempfehlungen der Kongress-Experten:

Fayo Faszienyoga mit Faszienrolle und Faszienball

Liebscher & Bracht FAYO Faszienrolle mit Umlaufrille zum Training der Faszien, ideal für Balance- oder Regenerationsübungen, 38 cm
Anzeige:

Liebscher und Bracht Set: Faszienrolle und Faszienball (je 2 Stück) zum Faszien Training von Muskeln, Bindegewebe und Stoffwechsel mit Übungen auf DVD
von Liebscher & Bracht GmbH
Anzeige:


Ketogen-vegane Ernährung und IF (Intermittierendes Fasten) bei LIPÖDEM

Das Kochbuch zum Intervallfasten: Mit 77 veganen Rezepten für eine gesunde und nachhaltige Ernährung
(GU Diät&Gesundheit)
von Petra Bracht und Mira Flatt | 1. Juli 2019
Anzeige:

Intervallfasten: Für ein langes Leben – schlank und gesund
(GU Ratgeber Gesundheit)
von Dr. med Petra Bracht | 3. März 2018
Anzeige:

Ketogene Ernährung: Einführung in die Keto Ernährung und Keto Diät (inkl. Einkaufsliste, Keto-Rezepte, Therapierformen für Krebs, Diabetes, Multiple Sklerose ua.) Taschenbuch – 27. März 2019
von Katharina Stehr (Autor)
Anzeige:

Ketogene Ernährung für Berufstätige – die 20 Minuten Küche: 80 ketogene Rezepte in Rekordzeit zubereiten
Taschenbuch – 9. Oktober 2018
von Simone Liebig (Autor)
Anzeige:

Der Keto-Kompass: Aktuelles Wissen über ketogene Ernährung, Ketone und Ketose – Wirkweisen, Anwendungen und Chancen
Taschenbuch – 27. Dezember 2018
Anzeige:

Intervallfasten Ketogene Ernährung Zuckerfreie Ernährung: Low Carb Kochbuch | Abnehmen | Gesunde Ernährung
3 in 1 Buch mit Rezepten
Taschenbuch – 5. Februar 2019
von Adriana Lopez (Autor)
Anzeige:

Essbare Wildkräuter und ihre giftigen Doppelgänger: Wildkräuter sammeln – aber richtig
Taschenbuch – 10. Juni 2011
von Eva-Maria Dreyer (Autor)
von Franckh Kosmos Verlag
Anzeige:

Meine Gesundheitsformel – Gesund, schlank, glücklich
(GU Ratgeber Gesundheit)
von Petra Bracht | 5. Februar 2019
Anzeige:


Darmgesundheit

Darm mit Charme: Alles über ein unterschätztes Organ
aktualisierte Neuauflage
von Giulia Enders | 7. April 2017
Anzeige:


Mitochondrientherapie / Gedankenmedizin

Zell-Vitalisierung: Von der Erschöpfung in die Kraft – in sechs Schritten wie neugeboren – Mitochondrientherapie zur Selbstanwendung
von Dr. med. Rosemarie Unshelm |
18. September 2017
Anzeige:


Ajurveda und Panchakarma-Kuren

Dein Neuanfang mit Ayurveda: Wie du deinen Stoffwechsel optimierst und dich wieder ins Gleichgewicht bringst
von riva
Anzeige:


Entgiften auf allen Ebenen/ Schwermetall-Ausleitung

Entgiften von A bis Z: Wie Sie Ihren Körper von Schwermetallen und anderen Umweltschadstoffen befreien
2. Auflage 2018
von Sigrid Nesterenko | 1. August 2018
Anzeige:

Anthony William

Heile deine Leber: Die Wahrheit über chronische Erschöpfung, Reizdarm, Gewichtsprobleme, Diabetes und Autoimmunkrankheiten Gebundenes Buch – 20. Mai 2019
von Anthony William (Autor), Jochen Lehner (Übersetzer)
Anzeige:

Selleriesaft: Der ultimative Superfood-Drink für deine Gesundheit – Starkes Immunsystem, gesunder Darm, strahlend schöne Haut
Gebundenes Buch – 11. November 2019
Anzeige:


Hormone

Hormone natürlich regulieren
(GU Ratgeber Gesundheit) Taschenbuch – 5. Februar 2019
von Günther H. Heepen (Autor)
Anzeige:


Bücher der betroffenen Experten

Lipödem – Ich bin mehr als meine Beine
Taschenbuch – 12. Dezember 2018
von Isabel Garcia (Autor)
Anzeige:

Weitere Kongress-Themen

Gesundheit ist kein Zufall: Wie das Leben unsere Gene prägt – Die neuesten Erkenntnisse der Epigenetik
Gebundenes Buch – 13. März 2017
Anzeige:


++ Die Portalentwicklung www.lipolymphoedem.de zu den mitochondrialen Dysfunktionen bei Frauen hat eine Nominierung für den Bayerischen Gesundheits- und Pflegepreis 2017 erzielt :-) ++

Die Inhalte dieser Website enthält keine Heilkunde und ersetzt keine ärztliche Abklärung und/oder Behandlung. Die auf Mrs Wellness dargestellten Erfahrungsberichte und Heilungsmethoden entsprechen nicht der offiziellen medizinischen Lehrmeinung. Wer Informationen aus dem hier Geschriebenen für sich anwendet, tut dies in eigener Verantwortung. Es werden keine Diagnosen gestellt und keine Therapieempfehlungen oder Heilversprechen abgegeben. Diese Website ersetzt keinen Arztbesuch und stellt auch keine Beratung im medizinische Sinne dar. Bitte besprecht alle Anregungen, die Ihr auf dieser Website bekommt, direkt mit Eurem Arzt. Danke. Eure Mrs Wellness