Zukunftstrends – Future Trends

+++ Aktuellere Infos unter www.mrs-future.com: jetzt online! +++


Hier findet Ihr aktuelle Entwicklungen und mögliche Szenarien von der Trendforscherin Mrs Future:

Unser Leben in der Zukunft bis 2059

  • Künstliche Intelligenz (KI)
  • 5G: IoT-Geräte vernetzen sich
    Das Internet der Dinge: > 100 Milliarden Geräte, die vernetzt werden
  • Virtual Reality (VR)
  • Automation
  • Awareables: Geräte, die Gefühlslagen des Benutzers erkennen
  • Spionage-Apps
  • Internet der Fähigkeiten: AI (Artificial Intelligence): Chat Bots/Virtuelle Agenten, automatische Spracherkennung,
    VR (Virtual Reality) Apps Brillen, die den Nutzer anleiten
  • 360 Grad Kameras in Verbindung mit VR-Brillen
  • Holographische Handys mit Eye-Tracking, auch gebeamt z.B. auf den Unterarm des Nutzers
  • berührungsloser Verbrauch: selbstauffüllende Haushaltswaren
  • Geräte ohne Kabel: Display Glasses überall
  • Fitnessstudios für den Geist
  • Eco Me: CO2 Fußabdruck
  • Digitaler Zwilling: Online Avatare
  • Persönliche Roboter, die autonom Entscheidungen fällen können (Maschinen lernen kreatives Denken)
  • 3-D-Druck (z.B. Ersatz-Organe aus dem Drucker, sogar ganze Häuser)
  • RFID-Technik (per Funk identifizierbare Etiketten)
  • Kryptowährungen und Digital/Cyber Security
  • Totale Überwachung durch Kamera-Vernetzungen und 3D-Gesichtserkennung (!)
  • Datenkristalle – das Speichermedium der Zukunft?
  • oder: Die Speichertechnologie der Zukunft: DNA-Speicher (Codierung von digitalen Informationen in den DNA-Strängen), ACTG Gene / Doppelhelix der DNA, Verwendung eines Sequenzierungsgeräts
  • Mobiles Breitband
  • Super-Laser
  • Game-Controller, der mit der Gehirn-Aktivität funktioniert

Gesundheit

  • Vom Rollstuhl zum Exoskelett
  • Verschmelzung von Mensch und Maschine:
    Elektronische Implantate, Reparatur von Krankheiten durch Mini-Roboter im Körper, Nanotechnologie, Computer-Implantate im Gehirn, programmierte Zellen
  • der Mensch wird zum Cyborg/Techno Sapiens:
    Informations,- Gen- und Nano-Technik: Herzschrittmacher, künstliche Hüfte, Kontaktlinsen, bionische Augen, Neuroimplantate, Transponder und vieles mehr,
    Transhumane Roboter, menschliche Gehirne mit Nanorobotern reprogrammieren, einzelne Neuronen ansteuerbar und neu verknüpfen, Inhalte unseres Gehirns direkt auf einen Computer laden – technologische Singularität – Transformation – Machine incarnation
    Do it yourself Bio – Do it yourself Enhancement
  • Manipulation der Gene zur Ausschaltung von Erbkrankheiten mit ungeahnten Auswirkungen auf die Menschheit
  • intelligente Sensoren in Möbeln und Geräten überwachen die Gesundheit z.B. über die ausgeatmete Luft, den Urin in hypermodernen WCs
  • Elektronische Krankenakte der gläsernen Patienten
  • HighTech-Kleidung mit Sensoren, die Gesundheitsdaten an Notfallstationen übermitteln (ständige Untersuchung auf kritische alarmierende Symptome wie Herzschwäche, Bluthochdruck, Unterzucker etc.)
  • Tissue Engineering: Züchten von Gewebeproben
  • Kryonik (Kältebestattungen bei minus 196 Grad und Wiederauftauen in der Zukunft)
  • Kleidung aus magnetoreologischer Flüssigkeit
  • Camouflage-Konzept der Kleidung: der Mensch wird zum Spiegelbild seiner Umgebung und damit unsichtbar
  • Datenaustausch per Laser statt Funktechnologoie
  • Gesunde Mitochondrien und das 2. Genom in den Zellorganellen, den Kraftwerken der Zelle mit den ca. 1 Millionen Genen beim Menschen wird in seiner Bedeutung endlich erkannt und verändert die Ernährungsgewohnheiten und sportlichen Aktivitäten der Menschen
  • Nanocomputer erkennen den Vitalstoffmangel beim Menschen
  • Geräte für Ferndiagnosen ersparen ständige persönliche Arztbesuche

Mobilität

  • Autonomes Fahren: Fahrassistenzsysteme / Selbstfahrende Autos/Roboterautos:
    Fünf Level des autonomen Fahrens/der Automatisierung des Fahrzeugs:
    Level 0: „Driver only“: der Fahrer lenkt und fährt vollkommen ohne Unterstützung durch sog. Fahrerassistenzsysteme
    Level 1: Fahrerassistenzsysteme (Assistiertes Fahren heute schon weit verbreitet)
    Level 2: Teilautomatisiertes Fahren (Lenk- und Spurführungsassistent inklusive Stauassistent, fahrerlos in enge Parkbuchten einparken)
    Level 3: Hochautomatisiertes Fahren
    Level 4: Vollautomatisiertes Fahren
    Level 5: Autonomes Fahren (alle Personen im Fahrzeug werden zu Passagieren)
  • Emissionsfreie Fahrzeuge im Netzwerk mit Car Sharing
  • Hover-Cars: schweben dank elektromagnetischer Felder
  • Transportmodule: Autoketten
  • Thorium-Antrieb bei Autos
  • Elektro-Ei Auto
  • Solarpanel-Autos
  • Vollautonome Autos, die sich im Schwarm bewegen
  • Selbstparkende Autos
  • Tiefgaragen bieten einen Park-Pilot für den vollautomomen Parkvorgang
  • Das Auto der Zukunft kommuniziert mit den Fussgängern, projeziert Zebrastreifen auf die Strasse und gibt Passanten Feedback, ob sie die Strasse gefahrlos überqueren dürfen; es gibt Zeichen an andere vollautonome Fahrzeuge
  • Öffentlicher Nahverkehr: Emissionsfreie Busse (mit Brennstoffzellen/Wasserstoff)
  • Nahverkehr mit der App
  • Aerocraft Luftschiffe mit Helium
  • Flexible Transports: selbstbalancierendes Mittel
  • Feuerwehrautos mit Drohnen für die Brandlöschung auch in abgelegenen Teilen eines brennenden Hauses
  • Auto-Flugzeuge in der Massenproduktion
  • Auto-Helikopter aus Carbonfasern, Titan
  • Mega-Drohnen und Nano-Drohnen
  • Flugzeuge mit demontierbaren Fahrgastkapseln
  • Skydeck Aussichtsplattformen auf Flugzeugen
  • Selbstfahrendes Fahrrad
  • Self-Flying Air Taxi
  • Active Hybrid
  • Highway in the sky für z.B. fliegende Rettungswagen
  • Touch-Wände im Flugzeug für die Passagiere
  • Geschwindigkeit: an jeden Ort der Welt in weniger als 3 Stunden (!)
  • Menschen werden in einem Rohrpost-System verschickt (eine Zukunftsmusik)
  • ALL: Space Alivator – der Lift ins All mit Carbon Nanotubes
  • Weltraum-Hotels
  • Bevölkerung des Mars

© Photos I.A.A. 2017 Internationale Automobilausstellung Mrs Smith


Vernetztes Wohnen / Smart Home / Smart Cities, Connected Communities (Städte der Zukunft)

  • Smart City/Entwicklung von Megastädten mit Geothermie und Photovoltaik-Flächen, adaptiven Ampelsteuerungen, Predictive Policing (Precrime)
  • Neue Formen des Hausbaus: nachhaltige Holzhäuser aus nachwachsenden Rohstoffen; Lehmbauhäuser (optimale Graue Energie)
  • Sprechende Alarmanlage mit Gesichtserkennung
  • Echtzeit-Kontrollsysteme in den modernen Städten
  • Beispiele: Masdar City mit selbstfahrenden Kabinen als Transportsystem (Magnetschienenbahn)
  • Smarte Spiegel in Häusern
  • Smarte Fenster zeigen Infos an (Produkte mit transparenten Flächen)

Shopping

  • Begehbare Webshops
  • Selbstfahrende Supermärkte
  • Kassenloser Supermarkt
  • Lieferung per Drohne

Energien

  • 3. Industrielle Revolution: nach Kohle, Öl nun regenerative d.h. erneuerbare Energien: Wind, Sonnenenergie/Solarstrom, Bio- und Elektrolyseanlagen zur Energiespeicherung (z.B. Energiegemeinschaften mit ökologischen Mini-Zentralen/”Energie-Internet” mit Autos mit Elektroantrieb)
  • Solaranlagen auf der Basis von sog. Quantenpunkten
  • Umwandlung von Wasser zu Wasserstoff zu Methangas: Gaskraftwerke zur Stromerzeugung
  • Mini-Kraftwerke
  • Smart Grids (erneuerbare Energie und digitale Kommunikation)
  • Rasante Urbanisierung
  • Moderne Energielieferanten in der Zukunft: Kernfusion statt Kernspaltung oder
  • Magnetismus

Megatrends der Zukunft:

1. Algorithmisierung – Big Data (Daten sind das neue Öl, Daten Hype/Greep, Be naked, get paid)
2. Verwertung – Selbstverwertung/freiwillige Selbstausbeutung / Influencer
3. Gestaltung
wie Designerbaby, Climate Engineering, Self Optimizing Trend (Quantified Self), (digitale) Prothesen
4. Fragmentierung
5. Re-Lokalisierung: Urban Gardening
6. Individualisierung: eigene Schuhe gestalten vs. Cocooning
7. “Die Jungen Alten”
8. Human Firewalls (z.B. wg. Hacking einer Insulinpumpe)
9. Robotik (Human Robotic)
Problem der Disruption

Quellen:

  • Die Welt
  • Innovationsexperte, Dozent und Autor Stephan Jung
  • Futurist Redner Gerd Leonhard IIC, Was erwartet uns in 2020? Die Zukunft ist bereits hier (Video)
  • 2057 Unser Leben in der Zukunft (Video in mehreren Teilen)
  • Techno sapiens: Die Zukunft der Spezies Mensch (Video)
  • Besuch des Hauses der Zukunft (Smart Homes) in Berlin und Holland
  • Besuch der I.A.A. Internationalen Automobilausstellung 2017 in Frankfurt mit Einblicken in das autonome Fahren Level 5, Herstellergespräche
  • Vorträge von Sven Gabor Janszky, Zukunftsforscher
  • viele YouTube-Videos zu den Zukunftstechnologien

Die Kundenbedürfnisse steuern die Märkte!

Redefinition der Märkte:
Änderung der Märkte vom Produkt- oder Branchenmarkt zum Markt der Kundenbedürfnisse mit branchenübergreifendem Wettbewerb
Changedriver: nicht politische/gesetzliche Rahmenbedingungen, nicht Technologie, sondern die aggregierte Kundennachfrage
Quelle: Prof. Dr. Peter Maas


Trends:

Digitale Transformation – die Zukunft wird immer schneller!
Digitale Transformation vom Tippen, Anschauen, Gesten, Spracherkennung, Ansehen an der Seite des Auges wie Google Glass, Iris-Implantat (oder Kontaktlinsen)
Emotionenerkennung durch Maschinen (künstliche Agenten)
Immer mehr Internetaktivitäten mobil
Wearable Computing (integriert)
Offline ist der neue Luxus! Anonym-/Privat-Sein wird eine neue Industrie z.B. Black Phone (aus der Schweiz mit Encrypted Emailbrowsing und mit Silo-Browser)
Internetsuche: Wir suchen nicht mehr – wir werden gesucht!
Digitale Zerbrechlichkeit von Geschäftsmodellen
Cliff-Effekt: z.B. Kabel- zu Internet-Fernsehen; Analogfotographie – Digitalkameras u.v.w.m. Hersteller, die nicht schnell genug sich den sich ständig ändernden Gegebenheiten anpassen, verschwinden vom Markt.


Persönliche Einschätzung von Mrs Future:
Zu dem Trend der totalen Erfassung aller Daten und der Überwachung des Menschen jeden Alters inklusive seiner Haustiere wird es einen Gegentrend der Privatheit des Einzelnen geben, einen Trend zur Anonymität, zum Rückzug, zur Natur, zur Einsamkeit und Stille.

Wir sind linear, die Zukunft ist aber exponentiell: Veränderungen passieren erst sehr langsam, dann sehr schnell: Geschwindigkeit, Voraussicht, Agilität und Kollaboration wird immer wichtiger! (so Futurist Gerd Leonhard: wait and see means waiting to die; fail fast, fail cheap, try again)


Produkte-Sterben – Transformation der Dinge

Von der Digitalkamera (im Low-End Bereich) zur Smart-Phone Kamera
statt USB-Sticks Cloud- oder Smart Nutzung der Phone Speicher
statt Vhs-Videokassette, BluRay und CD/DVD Nutzung von Streaming Diensten im Internet
statt Kabel- und Ladegeräten Nutzung des kabellosen Ladens
von den vielen verschiedenen Fernbedienungen zur Spracheingabe für alle Geräte
statt Kredit- und EC-Karten bargeldloses Bezahlen
statt Spielekonsolen Verwendung der Services der Cloud Gaming Anbieter


Aktuelle Termine:

Zukunfts-Messen

Internationale Automobil-Ausstellung 2019 I.A.A. von Donnerstag, 12. September bis Sonntag, 22. September 2019 in Frankfurt

Zukunftskongresse:

  • 7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung: Leitveranstaltung der Verwaltungsmodernisierung und des e-Government in Berlin 27. – 29. Mai 2019
  • Zukunftskongress Bayern
  • Rhein-Main-Zukunftskongress
    Zukunftskongress – OTH Amberg-Weiden
  • HanseBelt Zukunftskongress
  • Zukunftskongress Logistik
  • 18. Zukunftskongress 2019 in Wolfsburg mit S.G. Jansky 5 Sterne-Redner
  • Zukunftskongress Digitalisierung & Automatisierung u.a.m.

Bitte bleiben Sie dran: demnächst mehr unter www.mrs-future.com


Buchempfehlungen:

Unsere Zukunft: Wie leben wir 2050?
Anzeige:

Der 4-Stunden-Körper: Fitter – gesünder – attraktiver – Mit minimalem Aufwand ein Maximum erreichen
von Timothy Ferriss
Anzeige:

© Photos I.A.A. 2017 Internationale Automobilausstellung Mrs Smith

© Copyright 2018 Textsammlung aller Zukunftsentwicklungen: Mrs Future www.mrs-future.com. Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr (es gibt ja keine Glaskugel für die Zukunft, aber Trends zeichnen sich ab!)

Print Friendly, PDF & Email
Die Inhalte dieser Website enthält keine Heilkunde und ersetzt keine ärztliche Abklärung und/oder Behandlung. Die auf Mrs Wellness dargestellten Erfahrungsberichte und Heilungsmethoden entsprechen nicht der offiziellen medizinischen Lehrmeinung. Wer Informationen aus dem hier Geschriebenen für sich anwendet, tut dies in eigener Verantwortung. Es werden keine Diagnosen gestellt und keine Therapieempfehlungen oder Heilversprechen abgegeben. Diese Website ersetzt keinen Arztbesuch und stellt auch keine Beratung im medizinische Sinne dar. Bitte besprecht alle Anregungen, die Ihr auf dieser Website bekommt, direkt mit Eurem Arzt. Danke. Eure Mrs Wellness

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen